original
13735216_1040348896052220_1070888392_n

Jessy

Eine neunjährige Dalmatinerhündin, Abgabe von Privat in Deutschland, sucht dringend – am besten sofort – ein neues Zuhause. Ihr jetziger Besitzer kann sie auf Grund seiner Arbeitszeiten nicht weiter halten und möchte sie daher abgeben. DIE HÜNDIN IST EIN NOTFALL!!!

29.08.2016

Jessy hat sich prima eingelebt auf ihrer Pflegestelle mit Option Übernahme.
Auch das Zusammenleben mit den beiden schon vorhandenen Dalmidamen klappt immer besser und so hat Pflegefrauchen nun beschlossen, dass Jessy bleiben darf :-)

Jessy hat ihr Zuhause gefunden und wir wünschen ihr alles Gute und viele glückliche Jahre im neuen Zuhause!!! :-) :-)
14193820_1767105580179983_1030350973_n

31.07.2016

Jessy durfte gestern ihre Koffer packen und auf ihre Pflegestelle mit Option Übernahme fahren. :-)
Sie wohnt nun zusammen mit zwei weiteren Dalmidamen und Pferden und hat einen tollen Garten, den sie erst einmal erkunden muss. 😉
Die nächsten Tage werden nun zeigen, wie die drei Hundedamen miteinander zurechtkommen und ob Jessy schon ihr Zuhause gefunden hat.
Wir lassen sie nun erst einmal in Ruhe ankommen und werden weiter berichten.
IMG_9874
IMG_9876
IMG_9878
IMG_9879
IMG_9880
IMG_9882

27.07.2016

Vorsichtige Entwarnung!! :-)

Nach einem wirklichen Telefon- und Emailmarathon hat Jessy nun tolle Bewerber gefunden. Sogar so viele, dass es nun einen Plan A und einen Plan B gibt. :-)

 

Danke an alle, die uns heute Emails geschrieben haben, uns angerufen haben, uns mit Whatsapp Nachrichten bombardiert haben und Jessy helfen wollten. Wir sind überwältigt und wir sind erschöpft, die Handys sind heissgelaufen und unsere Ohren auch. 😉

Wir werden berichten, wie es mit Jessy weitergeht!!!!!

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke!!!!!!!!

spring_time_dal___dalmatian_dog___craig___tanya_amberson_513bff537f90e41a0b65cfe6e7e05599

 

27.07.2016

Hallo,

ich schreibe Euch heute einmal selber, denn die Zeit wird immer knapper für mich. Wenn ich bis zum Wochenende niemanden finde, der mich aufnehmen möchte, dann muss ich nun wirklich mit neun Jahren ins Tierheim:-(

Aber ich will von vorne anfangen: Mein Name ist Jessy und ich wurde vor neun Jahren als süßer Dalmatinerwelpe geboren. Damals fand ich schnell ein Zuhause, ich war ja so süß und jung. Mein Frauchen nahm mich immer mit zu den Pferden und mein Leben war aufregend und toll. Ich ahnte nicht, was so bald auf mich zukommen sollte. :-(

Leider konnte ich nur ein Jahr bei meinem Frauchen bleiben, denn dann wurde Frauchen von ihrem Mann geschieden, sie blieb alleine mit mir und zog in die Stadt in eine kleine Wohnung. Sie musste von früh bis spät arbeiten gehen und die schöne Zeit mit ihr im Pferdestall und auf den Wiesen und Feldern war vorbei. Ein Bekannter von Frauchen brachte mich zu anderen Menschen, denn sie selbst hat es nicht übers Herz gebracht, mich wegzubringen. Für mich brach eine Welt zusammen.

Nun musste ich in einer Wohnung mit sehr vielen kleinen Kindern auskommen, ich wurde gezwickt und an den Ohren gezogen, ein lebendes Spielzeug. Die schöne Zeit in den Feldern und bei den Pferden war schnell vergessen, ich war kein süßer Welpe mehr und ich wurde an der Leine herumgezerrt,wie es den Kindern gefiel, keiner achtete auf meine Bedürfnisse. Ich war einfach nur noch lästig. :-(

Dann kam meine jetzige Familie und holte mich zu sich nach Hause. Das war besser als bei den Kindern in der Wohnung. Ich konnte zunächst aufatmen. Meine Familie beschloss dann aber, dass ich Welpen haben sollte und so kam es dann auch. Meine Welpen habe ich groß gezogen, so gut ich konnte, denn ich möchte meinen Menschen immer alles recht machen aber schon kam das nächste Unglück gerdewegs auf mich zu. Auch meine neue Familie trennte sich, Scheidung. Frauchen zog aus mit einem meiner Welpen der geblieben war, ich selbst blieb alleine zurück.

Nach der Scheidung und dem Auszug von Frauchen hatte niemand mehr wirklich Zeit für mich, Herrchen ist LKW Fahrer und muss viele Stunden weit weg von zuhause über die Autobahnen fahren. Für mich war noch der Sohn da, der mich versorgen konnte, wenn Herrchen unterwegs war.

Nun zieht aber auch er am kommenden Wochenende aus und ich bleibe ganz alleine zurück. Herrchen wäre froh, wenn ich über den Tierschutz ein wirklich schönes Zuhause für den Rest meines Lebens finden könnte, aber die Zeit drängt. Ich muss nun bis Samstag den 30.07.2016 ausziehen und wenn keiner von Euch mir wenigstens eine Pflegestelle anbietet, dann werde ich ins Tierheim umziehen.

Bitte gebt mir eine Chance und helft mir, ich habe noch so viel Liebe zu verschenken und möchte auch so gerne einmal einfach nur um meiner selbst geliebt werden. Eure Jessy

DA DIE ZEIT NUN WIRKLICH KNAPP IST; BITTE DIREKT KONTAKT PER TELEFON MIT UNS AUFNEHMEN!!! JESSY MUSS DEFINITIV AM SAMSTAG UMZIEHEN. AUCH MIT EINER PFLEGESTELLE WÄRE IHR SCHON GEHOLFEN. ANSONSTEN BLEIBT NUR DER WEG INS TIERHEIM.

IMG_9789

IMG_9790

IMG_9791

IMG_9792

IMG_9793

 

 

13735216_1040348896052220_1070888392_n

21.07.2016

Wir wurden ganz dringend gebeten, einer neunjährigen Dalmatinerhündin hier in Deutschland aus der Gegend um Münster in Westfahlen zu helfen.

Ihr Besitzer hat durch seine Arbeitszeiten nicht mehr die Möglichkeit, sie zu behalten und möchte sie am liebsten sofort abgeben. Er könnte sie allerhöchstens noch ein paar Wochen von verschiedenen Leuten betreuen lassen, es wäre ihm aber lieber, wenn sie möglichst schnell ausziehen würde.

Auch er hat die Hündin nicht als Welpen bekommen, sondern hat sie von einer Familie mit mehreren kleinen Kindern übernommen, wo sie wohl kein schönes Leben hatte. Sie wurde dort laut Aussage des jetzigen Besitzers von den Kindern sehr grob behandelt und immer an den Ohren gezogen. Daher  schreit die arme Maus heute noch, wenn man ihre Ohren anfassen möchte. :-(

Wir suchen nun im Eiltempo ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle für die Hündin, denn auch hier steht schon wieder das Schreckgespenst „Ebay Kleinanzeigen“ im Raum, wenn die Maus nicht schnell einen Platz findet.

Es ist wirklich sehr dringend, da der jetzige Besitzer nicht lange warten wird. :-(

13819732_1040348949385548_1594432170_n

13820796_1040348932718883_1078086713_n

Kommentare sind deaktiviert.