original
Blanca

Blanka

Blanka, vermittelt durch SOS Dalmatynczyki,  im November 2013

Für eine bessere Ansicht der Bilder bitte auf das jeweilige Foto klicken

17.09.2014

Unsere hübsche Blanka schickt uns liebe Grüße und schöne Fotos.

Es geht ihr bestens, ihre Operation ist schon lange vergessen und sie hat ein ganz tolles Zuhause!! :-)
Sie liebt lange Spaziergänge und würde am liebsten den ganzen Tag draußen unterwegs sein. Ansonsten kuschelt sie gerne mit Frauchen und ist ein rundum glückliches Dalmimädchen geworden! :-)

Wir freuen uns sehr über solche guten Nachrichten und schicken liebe Grüße zu Blanka und ihrer Familie nach Polen. :-)

984228_668346116576038_8364687866136188684_n

1524911_668346113242705_2755410505183660293_n

10600432_668346129909370_6189477756408221643_n

10624776_668346169909366_5708063297846992675_n

10659172_668346179909365_4590831534393532537_n

10660166_668346183242698_1882349989048497532_n

 

23.11.2013

Nach dem unsere Dalmi  leider gestorben ist, hat ihre Familie, obwohl sie sehr um sie getrauert haben, beschlossen, einem anderem Dalmatiner in Not ein Zuhause zu geben. Da Blanka unglücklicherweise  in der Pension bei Raphael gelandet ist und die Familie ganz in der Nähe wohnt, haben sie Blanka dort spontan besucht und sich sofort in die Maus verliebt und sie direkt mit nach Hause genommen.

Wir  sind uns sicher, dass Blanka diesmal ihre richtige Familie für ein ganzes Hundeleben gefunden hat. Sobald wir etwas Neues erfahren und Fotos von der Familie bekommen, werden wir natürlich berichten.

IMG-20131116-WA0001

17.11.2013

Blanka ist heute in der Hundepension bei Raphael angekommen. Das Wunder ist nicht geschehen, sie hat kein Zuhause gefunden und musste so in die Hundepension umziehen. :-(
Die süße Maus hat den Umzug erstaunlich gut verkraftet. Sie hat nicht getrauert und sich sofort mit der neuen Situation in der Hundepension abgefunden.
Sie ist eine temperamentvolle junge Hündin und hat sofort versucht, sich bei den anderen Hunden durchzusetzen, so unter dem Motto „Hoppla, jetzt komm ich“. Sie akzeptiert aber auch genauso schnell, wenn ihr von den anderen Hunden Grenzen gesetzt werden. Mit Samoth hat sie sehr schön gespielt.
Wir lassen sie ankommen und werden weiter berichten.

556864_529874930423158_1895326425_n

581510_529874860423165_1171616674_n

995542_529874773756507_918605956_n

1422643_529874990423152_1099008035_n

1460129_529874747089843_421691464_n

1461004_529874923756492_261216792_n

1470309_529874837089834_968256366_n

1471748_529874703756514_1233289372_n

1476504_529874717089846_1887742751_n

1476650_529874963756488_1202465792_n

 

16.11.2013

Hier noch einmal einige schöne Bilder von unserer Blanca.

Leider hat Blanca noch kein Zuhause gefunden und wird, wenn nicht noch ein Wunder geschieht, morgen zu Raphael in die Hundepension in Warschau umziehen müssen. :-(

IMG-20131116-WA0000

IMG-20131116-WA0001

IMG-20131116-WA0002

IMG-20131116-WA0003

IMG-20131116-WA0004

15.11.2013

Leider war  Blancas Glück  nicht von langer Dauer, die hübsche unkomplizierte Punktemaus muss bis heute, Freitag, umziehen. Plötzliche und unerwartete Veränderungen in der Familie sind so gravierend, dass es keine Möglichkeit gibt, Blanca auf Dauer zu behalten.  Blanca müsste dann sehr lange alleine bleiben und das ist kein schönes Leben für eine junge, gesunde Dalmatiner Hündin.

Blanca hat sich nach dem Eingriff in der Tierklinik sehr gut erholt, sie kann gut alleine zu Hause bleiben, versteht sich mit anderen Hunden, nur wenn sie an der Leine ist, ist sie unsicher und bellt oder knurrt auch mal andere Hunde an. Wahrscheinlich kennt sie es einfach nicht, anderen Hunden an der Leine zu begegnen. Sobald sie frei laufen kann, hat sie mit anderen Hunden keine Probleme. Blanca ist sehr freundlich zu Menschen und  weiß sich zu Hause zu benehmen.

Die junge, gesunde, hübsche und unkomplizierte Maus sucht jetzt dringend ein neues Endzuhause!

2d5bf3e2c19ca656med

1dbf14efaede0beemed

176bb77cd1a0b786med

9067b3732540dd07med

e10c3a1ac2fc715bmed

 

27.10.2013

Die hübsche Blanca ist von ihrer Pflegestelle übernommen worden und darf für immer bleiben! :-)Wir wünschen der hübschen Maus alles Gute für ihren Start in ein neues Leben!!!!!

1382047_386706978099279_1471957769_n

1379985_518520068225311_1604685788_n

1375319_518520054891979_1851268944_n

 

19.10. 2013

Diese Woche erhielten die Mädels in Polen nachts einen Notruf aus einem Dorf, in dem eine hochträchtige Dalmatinerhündin umherirrte und nach Futter suchte. Sie reagierten schnell und ein Fahrer wurde geschickt, um die Hündin nach Warschau in die Tierklinik zu fahren.

In der Klinik wurde am nächsten Tag die Hündin genau untersucht und zunächst dachte man noch, es sei alles in Ordnung. Beim Ultraschall offenbarte sich dann aber die grausame Wahrheit, die Welpen im Bauch der Hündin waren bereits tot und die Hündin drohte sich von innen zu vergiften.

Wir wissen nicht, wie es dazu kommen konnte, vielleicht wurde sie „entsorgt“ weil ihre Besitzer gemerkt haben, dass etwas nicht stimmt oder sie hat bei ihrer Suche nach Futter einen Tritt von einem wütenden Bauern in den Bauch bekommen. Denkbar wäre auch,  dass sie bei ihrer verzweifelten Futtersuche Giftstoffe aufgenommen hat, die dann zum Absterben der Welpen geführt haben.

In einer Notoperation wurden die toten Welpen entnommen und die Hündin dann auch gleich kastriert. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut und  sie erhält Medikamente, die die Hormone herunterfahren, damit sie nicht so sehr unter dem Verlust der Welpen leidet.

Die Mädels in Polen sind geschockt, zwei Hiobsbotschaften in so kurzer Zeit. Die toten Welpen und Dora, mit der es immer mehr bergab geht. Dazu noch die Kosten für die Notoperation und Doras Behandlung und ihren Aufenthalt in der Tierklinik. Sieht aus, als hätten wir momentan das Pech gepachtet.  :-(

4e1fa3ce342fbe56med

a1d97e386178e6a8med

a1dfeb631a54caaemed

a29a83bb2f415e9dmed

c6ef508c56678c8bmed

d80427851dae87b4med

3bc6ae5f5e4de6d9med

4bc7d84cf421b544med

 

Hinterlasse eine Antwort