original
0da2aa520e6c7660med

Megi

Megi,  ca. 5-6 Jahre alt, zuhause in Polen, im Juni 2011

06.06.2011

Am 02.06.2011 durfte sie nach Hause in Polen fahren. Hier die ersten Fotos

0a0d37d9681db39amed

56fb3c623592228dmed

baac1082e7730483med

d74335db86b48c21med

29.05.2011

Am 28.05.2011 wurde Megi kastriert

087c7c4dc16b44d1med

06.05.2011

Zur Zeit hat sich der Stuhlgang normalisiert, Fieber hat sie nicht meh , Megi hat Appetit und wir hoffen dass sie schnell zu Kräften kommen wird und sich schnell erholen wird . Danach wird sie erst geimpft und kastriert.

Am WE ist Megi spazieren gegangen, was sie richtig genossen hat, sie war etwas aufgeregt aber ganz brav dabei. Sie kann relativ gut an der Leine gehen, andere Hunde hat sie freundlich begrüßt, hat richtig Spaß am Wasser gehabt.

Heute war keine Spur mehr vom Durchfall, sie erholt sich langsam.

Megi ist total freundlich zu Menschen, mag es  gestreichelt zu werden und macht alles, um den Menschen zu gefallen.

18061374

93365772

31.03.2011

Megi war beim Arzt, sie kam in einem schlechten allgemeinen Zustand, sehr unterernährt, fast ausgehungert. Fell sehr dreckig, braune Flecken am After und hinteren Pfoten. An den Ohren hat sie kahle Stellen ca. 1 Euro groß,  genauso an der Schnauze. Sie hat am Körper gerötete Stellen. Bei der Aufnahme hatte sie wässrigen Durchfall, Temperatur 38,8 C,

Schleimhäute waren hellrosa, Lymphknoten nicht vergrößert, keine Veränderungen, Bauchdecke nicht schmerzhaft und gut tastbar. Ultraschall, sie ist nicht trächtig. Empfehlung vom Arzt: Vitaminpräparate und Mineralien und Badezusätze wegen den Hautveränderungen.

29.03.2011

Am 21.03.2011 haben wir eine Nachricht bekommen, dass in TH Wrzesnia , was einen nicht besonders guten Ruf hat, eine Dalmatiner Hündin sitzt .

72d7a4b221a3674emed

ad34d50683907f59med

50a066b25a2c317dmed

Am 29.03.2011 kahm Megi au eine PS in Polen und lebt mit einer Hündin und einer Katze zusammen. Mit der Hündin versteht sie sich sehr gut , auch im Tierheim war sie im Zwinger mit mehreren Hunden zusammen und es gab keine Probleme. Die Katze beobachtet sie erst mal aus einer Distanz, reagiert aber nicht aggressiv.

Megi ist stubenrein ,sehr lieb zu Menschen , sucht von alleine den Kontakt zu Menschen , ist eine aufgeweckte Hündin die gerne spielt , kann aber auch ganz ruhig und brav im Körbchen , noch besser auf einer Couch liegen. Sie ist ganz brav und vorsichtig zu Hause , kann Sitz und Platz machen. Die Autofahrt vom Tierheim in die Pflegestelle hat sie ohne Probleme vertragen.

Sie kam in einem sehr schlechtem ungepflegtem Zustand, hat starken Durchfall, ist sehr unterernährt,  dreckig und die Ohren waren sehr schmutzig . Morgen wird sie dem Tierarzt vorgestellt, weitere Infos folgen.

Sie sucht dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause, auf der Pflegestelle kann sie bis zum 1.6 bleiben, die PS fährt für sechs Wochen in den Urlaub und Megi darf nicht mit.

0da2aa520e6c7660med

3d53e7490a66bf82med

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hinterlasse eine Antwort