original
1004351i

Packo

Packo, ca 11-12 Mon. Alt, zuhause in Polen, im Oktober 2011

13.10.2011

Packo ist nach Hause gefahren

28.09.2011

Packo wurde kastriert , hat alles gut überstanden :)

13.09.2011

Packo sucht weiter dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle. In 10 Tagen darf er kastriert werden, weil seine Ohren und die Erkältung noch weiter behandelt werden. Sein Sexualtrieb hat nachgelassen,  seitdem er viel mehr Bewegung und keine Langeweile mehr hat. Er spielt gerne mit anderen Hunden und sobald er beschäftigt wird denkt er gar nicht daran alles zu besteigen.

Packo bei Magda zu Hause

 5a05cb143c2772a6med

 418fa9b9680ae6eemed

e6d85526b3495f32med

 006b0a67b4bbef18med

11.08.2011

Packo ist ein junger, energischer Rüde, total lieb und freundlich zu Menschen. Aber er braucht noch Erziehung, weil die alte Dame ihm fast gar nichts beigebracht hat. Das sollte bei so einem jungen Hund jedoch kein Problem sein.

Bis jetzt hat er sich mit anderen Hunden gut vertragen. Wie er beim Spazieren gehen ist, wissen die polnischen Tierschützer nicht, da die Hunde sehr selten rausgehen. Daher haben sie keine Möglichkeit, ihn zu testen. Sie gehen jedoch davon aus, dass er an der Leine erst einmal ziehen wird. Packo ist ein wenig unterernährt und am Rücken auf der rechten Seite hat er ein Geschwür, was aber laut Tierheimtierarzt nichts Dramatisches ist und mit der Zeit von alleine verschwinden soll.

Am 27.09.2011 durfte Packo nach Hause fahren,  leider hat uns die Familie nach 1,5 Wochen mitgeteilt, dass sie mit so einem jungen Rüde nicht klar kommen.

1003603r

1003605q

1003606q

1004142o

1004350w

1004351i

Hinterlasse eine Antwort