original
1962588_580271812050136_266358964_n

Amber

Die kleine, zierliche Amber kommt aus einem polnischen Tierheim. Sie lebt nun auf einer privaten Pflegestelle in Warschau und wartet auf ein passendes Endzuhause. Amber ist unheimlich lieb und bescheiden, sie ist sehr froh dem Tierheim endlich  entkommen zu sein.

Für eine bessere Ansicht der Bilder bitte auf das jeweilige Foto klicken

05.10.2015

Ganz liebe Grüße senden Amber, Finja, Lotta und Frauchen aus Hessen. :-)

Amber und Finja sind inzwischen ein prima Team geworden, gemeinsam ist es doppelt schön auf Mäusejagd zu gehen. 😉

Finja findet immer die tollsten Verstecke im Haus, so dass Frauchen oft eine Hausdurchsuchung starten muss, um Finja auf einem ihrer neuen Lieblingsplätze zu finden. 😉 Amber hängt dagegen immer an Frauchens Fersen und ist auf Schritt und Tritt dabei. Finja und Amber sind begeisterte Autofahrerinnen und wenn es nicht gerade zu heiss ist, sind sie immer auf dem Rücksitz dabei.

Dalmiomi Lotta ist leider nur noch selten bei den Ausflügen dabei, sie hat große Beschwerden beim Aufstehen und beim Laufen, aber noch schmeckt es ihr und die Nase funktioniert noch sehr gut, alle Äpfel im Garten werden sofort gefunden und mit Frauchens Hilfe klappt auch das Aufstehen!

Wir schicken ganz liebe Grüße an die vier Damen in Hessen und drücken alle Daumen für Dalmioma Lotta, damit sie noch recht lange bei Frauchen, Finja und Amber sein kann! :-)

 

Inzwischen wird auch der Sessel ohne Grummeln einträchtig geteilt :-)

Kiga 487

Kiga 488

Die beiden Beifahrerinnen in Lauerstellung 😉

Kiga 484

Amber in ihrer Lieblingsposition: Kopfüber im Mauseloch!

Kiga 481

Finja in einem ihrer Lieblingsverstecke

Kiga 477

Erschöpft von der Mäusejagd!

Kiga 480

Finja und Amber auf Tour! :-)

Kiga 483

Kiga 485

 

10.05.2015

Gerade in der letzten Woche haben wir uns noch gefragt, wie es wohl Amber, Finja, Lotta und Frauchen in Hessen ergehen mag und siehe da – Gedankenübertragung- heute haben uns liebe Grüße und Fotos von den hessischen Mädels erreicht. 😉

Zum Glück ist Dalmi-Omi Lotta auch mit ihren 15 Jahren noch dabei und genießt immer noch ihre Ausflüge mit Amber und Finja in den Garten. Finja hält an lieben Gewohnheiten fest und trinkt Frauchens Cappuccino, wenn dieser einmal für einige Minuten unbewacht ist.

Die Mädels hatten am Wochenende Besuch von Opi Rex, der mit seinen 15 Jahren noch gerne die Gesellschaft der drei Hundedamen genießt. :-)

Wir schicken liebe Grüße nach Hessen und hoffen, dass die drei Hundedamen noch recht lange zusammen den Garten genießen können. :-)

Amber mit Opi Rex

Kiga 463

Lotta und Finja im Garten

Kiga 465

Amber und Omi Lotta…..auf Frauchens Knie 😉

Kiga 471

 

07.02.2015

Amber und Finja haben sich mal wieder gemeldet und einige Winterbilder geschickt :-)

Amber hatte sich beim Mäusesuchen eine fiese Blasenentzündung geholt, aber inzwischen geht es ihr schon wieder besser und die hessischen Mäuse müssen sich wieder vor ihr in Acht nehmen. :-)

Finja ist wie immer gut drauf und hat ihre Leidenschaft für Frauchens Milchkaffee noch nicht eingebüßt. 😉

Wir schicken ganz liebe Grüße an Amber, Finja, Dalmioma Lotta und Frauchen nach Hessen!

Kiga 441

Kiga 442

Kiga 443

Kiga 444

Kiga 445

Kiga 447

Kiga 449

Kiga 450

Kiga 451

Ambers neuer Lieblingsplatz…………mit voller Übersicht! 😉

Kiga 458

Finja mit der süßen Dalmiomi Lotta auf den besten Plätzen vor der Heizung :-)

Kiga 459

 

03.01.2014

Amber und Finja schicken uns liebe Grüße aus Hessen. :-)

Sie haben Sylvester gut überstanden, unter Frauchens Bettdecke! 😉  Frauchen schreibt:

„Die Silvesternacht war etwas anstrengend wegen den vielen Knallern und Raketen, Amber und Finja fingen schon um 19:00 bei den ersten Testraketen an sich ziemlich aufzuregen. Als es dann um Mitternacht richtig losging, waren beide unter der Bettdecke, da war es einigermaßen auszuhalten. Aber dann war der Krach ja bald vorbei und wir haben es alle gut überlebt. Amber und Finja blieben einfach unter der Bettdecke bis zum Neujahrsmorgen dort war es ganz gemütlich und nicht so schrecklich.  Finja hat heute meinen Carokaffee zu Ende getrunken als ich mit Amber und Lotta kurz im Garten war…….leider war die versteckte Kamera gerade nicht installiert.“

Na, dann hoffen wir mal, dass das nächste Mal die versteckte Kamera bereit ist, wenn Finja zuschlägt. Wir sind gespannt! 😉

Kiga 420

Kiga 423

Kiga 424

Kiga 427

Kiga 435

Kiga 438

 

 

 

06.10.2014

Amber schickt neue Fotos von einem Ausflug zur Mäusejagd und Frauchen schreibt: „Hier ein paar nette Fotos von Amber auf Spaziergang, – meistens hört sie ja mittlerweile recht zuverlässig-außer wenn da gerade ein Häschen, Rehlein oder ein tolles Mauseloch ist“ :-)

Na da scheint Amber ja auf dem richtigen Weg zu sein. :-)  Wir hoffen, dass dann nicht zu viele Häschen und Rehlein vorbeikommen, damit Amber ihr Frauchen nicht zu sehr ärgert. 😉

 

…hier funktionieren die Ohren auch gerade mal nicht

Kiga 357

Kiga 358

Kiga 359

Kiga 360

…….so ungefähr sieht es aus, wenn Amber gerade nicht hört,- sie hüpft dann mit lustigen Ziegenbocksprüngen von einem Mauseloch zum nächsten, hier noch eins und dort noch eins…….

Kiga 363

Kiga 364

 

18.09.2014

Aus Hessen schickt uns unsere liebe Amber Grüße und ein Foto von der Mäusejagd. Amber geht es gut, sie ist passionierte Mäusejägerin und hat viel zu tun! 😉

Leider gibt es aber auch sehr traurige Nachrichten, Ambers Freundin Leica mußte mit 17 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen und Frauchen hat sie unter ihrem Lieblingsapfelbaum begraben. :-(  Nun sind nur noch Amber und Lotta geblieben, die arme Lotta -selbst schon eine sehr alte Dalmidame – ist nun sehr traurig und verstört, denn sie hat ihr ganzes Leben mit Leica verbracht. Zum Glück ist die fröhliche Amber noch da, um Lotta ein wenig zu trösten und vielleicht kommt ja irgendwann mal ein kleines Notpfötchen daher und macht unsere hessische Damenmannschaft wieder komplett! :-)

Wir schicken liebe Grüße nach Hessen und drücken Frauchen und die beiden Hundedamen ganz fest.

Kiga 352

 

06.07.2014

Schöne Nachrichten aus Hessen :-)

Amber lebt nun schon vier Wochen bei ihrem Frauchen und ihren beiden neuen Hundefreundinnen, Leica und Lotta. Leica und Lotta sind zwei ganz süße und sehr alte Hundedamen. Sie haben die quirlige Amber freundlich aufgenommen und inzwischen sind die Hundemädels ein ganz tolles Dreiergespann! :-)

Amber ist nicht mehr wegzudenken aus ihrer neuen Familie, sie hat sich mit ihrem ganz speziellen Amber-Charme in die Herzen von Menschen und Hunden geschlichen! :-)

Frauchen schreibt: „Die Amber ist ja nun schon 4 Wochen hier und ist gar nicht mehr wegzudenken. Sie hat sich schnell und gut eingelebt und wir verstehen uns alle prima miteinander. Weil hier überall so viele Häschen und interessante Tiere herumlaufen, halte ich sie sicherheitshalber immer an der Schleppleine. Mit Lotta und Leica ist es überhaupt kein Problem, die drei kommen gut miteinander klar und begrüßen sich morgens bei der ersten Begegnung hier im Haus mit einem sanften Nasenstubs. Viele Grüße aus Hessen von Amber & Co.“

Wir freuen uns sehr, dass Amber es so toll getroffen hat und schicken liebe Grüße an alle Damen nach Hessen :-)

Kiga 299

Kiga 300

Kiga 301

Kiga 303

 

11.06.2014

Unsere Amber hat sich schon ein wenig eingelebt in Hessen und Frauchen schickt uns schöne Fotos von Amber und ihren beiden Mitbewohnerinnen Lotta und Leica. Von Amber gibt es viel Gutes zu berichten:

„Amber benimmt sich auch weiterhin sehr vorbildlich. Zum Test habe ich alle drei schon am Montag nachmittags mal zwei Stunden alleine zu Hause gelassen, – war gar nichts ramponiert nach meiner Rückkehr.

Sie ist ein lustiger kleiner Kobold, hat mir auch schon gezeigt, dass sie prima Walnüsse knacken kann um das Innere heraus zu essen. Klasse, wie geschickt sie dabei ist.  Die Nüsse hat sie selbst hier irgendwo gefunden, ich wunderte mich dann nur, was da so knackt…….und da saß sie da ganz vergnügt und hat Nüsse geknackt. Erdbeeren aus dem Vorgarten mag sie jetzt auch, und sie hat sich bei Lotta wahrscheinlich angesehen, was man so alles essen kann. Also ernährungstechnisch gibt es auch keine Probleme.

Und sie ist eine kleine Wasserratte, in jeden Bach hier in der Umgebung muß sie erstmal reinspringen….also wir haben es hier lustig. Lotta&Leica ist der Schabernack egal, da Amber die beiden alten Damen ja nicht belästigt, wird ihr Unsinn toleriert. Auch wenn hier Tennisbälle oder Plüschtiere querfliegen ist kein Grund zum Aufregen.

Mit dem „ohne-Leine-laufen“ wird es allerdings noch länger dauern, die Dame hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und rennt wirklich allem blitzartig hinterher, was sich da irgendwo bewegt. Da müssen wir noch lange üben, – ist aber nicht schlimm, wir haben ja Flexileine und lange Schleppleine.“

Kiga 269

Kiga 280

Kiga 282

Kiga 283

Kiga 285

Kiga 291

 

09.06.2014

Von Amber haben uns auch erste Nachrichten aus Hessen erreicht. Sie ist gut angekommen, war sehr brav im Auto und hat sich schon mit den beiden alten Damen, Lotta und Leica bekannt gemacht. Die drei Hundemädels kommen prima miteinander aus und die alten Damen kommen gut mit dem jungen Hüpfer Amber zurecht. Wir freuen uns sehr, dass alles so gut harmoniert und wünschen dem süßen Hundetrio weiterhin alles gute! :-)

Hier ein erster Bericht von Ambers neuem Frauchen:

„Hier bei uns ist alles bestens, Amber hat auf ihrem Sessel übernachtet, und Lotta&Leica stört es kein bißchen, dass Amber nun mit hier umherwuselt. Sie ist ja auch völlig ausgeglichen und nervt die beiden alten Ladies nicht. Ehrlich gesagt, Lottchen ist anstrengender vom Charakter, dagegen ist Amber gemütlich. Sie mag zum Glück auch nicht wie Lotta Kirschen im Garten essen, aber die Hundekekse vom Fressnapf mag sie gerne. Und Leica darf dann die runtergefallenen Krümel aufsammeln. 😉 Ich darf jetzt immmer drei Hunde gleichzeitig streicheln, bin erstmal beschäftigt. 😉   Es funktioniert mit den dreien aber wirklich gut, sie scheinen sich zu verstehen.

Hier ein Foto von Amber auf dem Oma-Sessel, auf dem sie es sich gleich nach der Ankunft bequem gemacht hat! Eben habe ich gerade mit Amber in der Küche Tennisball gespielt, das hat Lotta&Leica nicht weiter gestört. Vielleicht sind die beiden auch schon einiges gewöhnt, weil öfters andere Hunde hierher zu Besuch kommen. Heute Nachmittag sind wir wahrscheinlich mal auf dem Hundeplatz, da kann Amber dann mit den jüngeren Hunden aus Rumänien und mit dem kleinen Pudel Charly spielen.

Viele Grüße von uns allen!“

Amber3

Kiga 245

Kiga 248

Kiga 251

Kiga 258

 

07.06.2014

Heute durfte unsere Amber endlich nach Hause in ihr eigenes Körbchen fahren. :-)

Wie immer haben unsere treuen Fahrer die Hunde in ihren Dalmi Taxis wunderbar transportiert und dafür sagen wir ganz lieb Dankeschön!!!!

In Warschau war die Trauer natürlich gross, als Amber abreisen musste, besonders Magdas Mama konnte sich gar nicht trennen und hat viele Tränen wegen der kleinen Herzensbrecherin vergossen.

Amber hat die Fahrt prima überstanden und ist stolz mit Frauchen nach Hause gefahren. Dort hat sie ihre zwei neuen Mitbewohnerinnen kennengelernt und alle drei haben sich auf Anhieb prima verstanden. Frauchen hat jetzt nur ein Problem: Sie braucht ab heute drei Hände zum Streicheln! :-)

Wir lassen Amber in Ruhe ankommen und freuen uns auf die ersten Fotos aus Hessen.

IMG-20140607-WA0002

IMG-20140607-WA0003

CIMG0033

CIMG0035

IMG-20140607-WA0009

IMG-20140607-WA0010

IMG-20140607-WA0016

 

02.06.2014

Ambers Fahrkette in ihr neues Leben am 07.06.2014 steht! Wir bedanken uns in Ambers Namen ganz herzlich bei allen Fahrern und wünschen der kleinen Maus eine gute Reise in ihr tolles Endkörbchen! :-)

10174921_598167616927222_7733604293223677275_n

 

24.05.2014

Sonnige Wochenendgrüße von Amber und Leia aus Warschau :-)  :-)  :-)

10414923_614617088615608_1187125516865358610_n

 

20.05.2014

Amber hat sich heute schon erholt von den Strapazen der Operation. Sie ist wieder gut drauf und geht auch schon wieder mit Leia spazieren.

Jetzt muss nur die Operationswunde gut verheilen, dann können die Fäden gezogen werden und Amber kann endlich nach Hause fahren. :-)

10408526_613183845425599_7691330255561067371_n

1920250_613183868758930_6952335077229480233_n

10351244_613183925425591_5686011786251150673_n

10402867_613183945425589_7827636754885407390_n

10338716_613183955425588_6028233889144746143_n

10411725_613183832092267_2501968120267819138_n

IMG-20140520-WA0000

IMG-20140520-WA0001

IMG-20140520-WA0002

 

19.05.2014

Amber hat ihre Operation heute Vormittag gut überstanden und war schnell wieder fit. Der Arzt hat empfohlen, ihr auch gleich noch einen Grützbeutel (eine Art verstopfte Talgdrüse) im Nacken zu entfernen. Daher ist sie auch dort geschoren worden.

Sie war allerdings sehr beleidigt, als sie wieder abgeholt wurde und hat vorwurfsvoll geschaut, so als wollte sie sagen: Wo hast Du mich hier abgegeben, schau Dir mal an, was die mit mir gemacht haben.

Magda hat nun eine ganze Palette Spritzen, die Amber noch in den nächsten Stunden bekommen muss, aber das kennt sie schon von anderen Hunden.

Wir drücken Amber die Daumen, dass sie ganz schnell wieder ganz gesund ist und die blöde Operation bald vergessen hat!

IMG-20140519-WA0000

IMG-20140519-WA0018

IMG-20140519-WA0019

IMG-20140519-WA0020

IMG-20140519-WA0021

IMG-20140519-WA0023

IMG-20140519-WA0022

 

 

18.05.2014

Amber hat sich heute einen schönen, entspannten Sonntag in Warschau gemacht. Leia und sie haben das Synchronsonnenbaden erfunden und die Zeit auf dem Balkon sehr genossen.

Morgen steht Ambers Operation beim Onkologen in Warschau an. Das Knötchen an der Milchleiste wird mitsamt der Milchleiste entfernt.

Wir drücken Amber alle Daumen und Pfoten und werden berichten, wie sie die Operation überstanden hat.

10294395_612117435532240_4156271871358500224_n

1966806_612117432198907_2544254747614673770_n

10262103_612117422198908_7151575131253131437_n

10275922_612117455532238_977739659302827857_n

 

 

14.05.2014

Leider reisst unsere Pechsträhne noch nicht ab.

Magda hat bei der kleinen Amber einen winzigen Knoten an der Gesäugeleiste entdeckt. Der kleine Knoten ist nur so gross wie ein Pfefferkorn, aber Magda ist nach Bella und Gloria nun sehr vorsichtig, was Veränderungen am Gesäuge angeht.

Deshalb war sie mit der kleinen Amber sofort beim Onkologen in der Spezialklinik in Warschau. Er hat sich die Veränderung genau angeschaut und dann geraten, sie unbedingt mit samt  der Gesäugeleiste entfernen zu lassen. Er begründet das damit, dass die meisten derartigen Veränderungen bösartig sind oder aber irgendwann bösartig werden und Amber ein sehr junger Hund ist, der ja noch ein langes Leben vor sich hat. Bei einem alten Hund, würde er eine so kleine Veränderung nicht entfernen, bei einem so jungen Hund schon.

Sicherheitshalber wurde noch Ultraschall der inneren Organe gemacht und die Lunge wurde geröntgt, aber es gibt keinerlei Veränderungen. Auch die Blutwerte sind bestens. Beim Kardiologen wurde noch ein EKG gemacht und das Herz genau untersucht, aber es spricht nichts gegen den Eingriff.

Amber ist bis auf diese winzige Veränderung kerngesund und daher wird am nächsten Montag das Knötchen entfernt werden, um auf Nummer sicher zu gehen, wird auch die Gesäugeleiste auf dieser Seite entfernt werden.

Leider wieder unerwartete Kosten für uns, wir sind daher für jeden Beitrag zu Ambers Operation sehr dankbar.

1797521_610463542364296_4523768244514606351_n

 

10.05.2014

Unsere Amber war heute im Tiefbau tätig. Es war ein sehr großes Projekt und Amber wurde tatkräftig von anderen Tiefbauarbeitern unterstützt! :-)  :-)

IMG-20140510-WA0001

IMG-20140510-WA0002

IMG-20140510-WA0003

IMG-20140510-WA0007

IMG-20140510-WA0004

IMG-20140510-WA0008

IMG-20140510-WA0005

IMG-20140510-WA0006

 

08.05.2014

Amber schickt neue Fotos aus Warschau. Sie genießt das Leben und macht sich immer besser beim Spazierengehen. Andere Hunde sind generell prima, Menschen sowieso.

Wenn alles gut geht, dann wird auch Amber Ende Mai nach Deutschland kommen und ihr eigenes Körbchen beziehen dürfen! :-)

1506837_607630309314286_2153944355361426351_n

1016959_607630352647615_7478363678324795423_n

10329102_607630325980951_2187992401384049056_n

 

1509032_607630289314288_4838585159463500278_n

10295719_607630399314277_6690350054810853216_n

10312005_607630365980947_1985082665337653240_n

10314536_607630305980953_6462226509981192086_n

10338269_607630355980948_2212708551141034178_n

 

30.04.2014

Amber ist noch bei Magdas Mama und sie genießt es, den ganzen Tag Gesellschaft zu haben. Mit Dalmihündin Leia kann man immer so toll spielen und beim Spazuierengehen trifft man ja auch noch sooooo viele tolle andere Hunde. :-)

Auch wenn es für Amber und Leia mal ein Leckerchen zwischendurch gibt, wissen die beiden Hundedamen sich gut zu benehmen. Amber ist nicht futterneidisch und wartet immer brav, bis sie wieder an der Reihe ist. :-)

10154073_603580556385928_8733351922552361356_n

10157251_603580536385930_1680990405267829453_n

10273612_603580533052597_1795703196221337179_n

10277727_603580416385942_2211167501453617670_n

10314570_603580429719274_5565992941153583925_n

10171728_603580393052611_914409290565971869_n

25.04.2014

Amber ist immer noch in den Osterferien bei Magdas Mama und von dort wird uns nur Gutes über die kleine Maus berichtet.

Sie spielt für ihr Leben gerne mit Leia, der Hündin von Magdas Mama. Wenn Leia möchte, dann spielt Amber stundenlang mit ihr. Wenn Leia aber keine Lust hat und ihre Ruhe haben möchte, dann akzeptiert Amber das sofort und legt sich auch brav auf ihren Platz. Sie ist kein aufdringlicher Hund und bedrängt andere Hunde nicht permanent, weil sie spielen möchte.

Menschen sind etwas ganz Tolles und etwas sehr Wichtiges für Amber. Sie würde gerne immerzu auf dem Schoß sitzen, sich ankuscheln und sich den Bauch kraulen lassen. Aber auch hier ist sie nicht aufdringlich. Wenn die Menschen mit anderen Dingen beschäftigt sind, dann kann sich Amber wunderbar ganz alleine mit ihrem Lieblingsbällchen beschäftigen.

Beim Gassigehen lernt Amber gerade, schön an der Leine zu gehen und sie macht das auch schon recht gut. Wenn doch einmal ihr Temperament mit ihr durchgeht und sie an der Leine zieht, dann muss man sie nur ansprechen und sie schaut hoch, als wollte sie sagen: „Ist schon in Ordnung, ich weiß ja, dass ich nicht ziehen soll, ich habe es nur gerade mal vergessen gehabt.“

Im Freilauf funktioniert die ganze Sache im Moment noch nicht wirklich perfekt. 😉  Wenn Amber abgeleint wird, dann hat sie die Qualitäten eines Handys ohne Funkverbindung: „ Der Teilnehmer ist momentan nicht erreichbar, bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal“

Deshalb läuft Amber im Moment nur an der Schleppleine und es wird fleißig Rückruf mit ihr geübt. Wenn wirklich tolle Leckerlies im Spiel sind, dann klappt das auch schon immer besser. Problem ist nur, dass auch die besten Leckerlies momentan noch von den ganzen Osterhäschen übertroffen werden, die rund um Warschau herumhoppeln. Hier wäre sicher auch der neue Besitzer gefragt, mit Amber weiter an der Abrufbarkeit im Freilauf zu üben.

Sonst können wir wirklich nichts Negatives über die kleine Amber berichten. Magdas Mama hat uns erzählt, dass sie ein richtiger Clown sein kann und gerne auch mal auf den Hinterbeinen durch die Wohnung läuft, wenn Magdas Mama in Richtung Küche unterwegs ist. Sie ist immer zu einem Spaß aufgelegt und sie liebt lange Spaziergänge mit Hundefreunden, egal ob diese groß oder klein sind.

Amber sucht ein Endzuhause, gerne auch mit Hundegesellschaft.

10298744_600634030013914_4693418958538764454_n

 10151434_600634170013900_8117340390635094702_n

10172739_600634083347242_5721103044134137842_n

10152638_600634023347248_6776119325416995367_n

10154197_600633943347256_7761127646380845134_n

10170749_600633920013925_6833925802173543393_n

10259735_600633976680586_4957195182117561850_n

1907617_600633926680591_5069481876045125560_n

 

19.04.2014

Ambers Pflegefrauchen ist über die Osterfeiertage weggefahren und deshalb darf unsere kleine Amber Osterferien bei Magdas Mama in Warschau machen.

Sie verträgt sich prima mit Leia, der Dalmatinerhündin von Magdas Mama und genießt ihre Osterferien in vollen Zügen. :-)


https://www.youtube.com/watch?v=183fa7iLHbA

10174921_598167616927222_7733604293223677275_n

10177475_598167810260536_6358519005216290085_n

1554458_598167606927223_7550399853768279690_n

10153114_598167656927218_70373496861001278_n

10154189_598167663593884_7345179248948020774_n

10274294_598167653593885_1021507163492732022_n

1536514_598167610260556_2611153992836367331_n

10262205_598167773593873_453392632709388659_n

10259948_598167753593875_8252487219510278254_n

10258607_598167806927203_2080065397019423760_n

1004871_598167790260538_2590405478862329424_n

10155659_598167720260545_2998303226932516966_n

04.04.2014

Es gibt neue Fotos von der kleinen Amber auf ihrer Pflegestelle in Polen.

Amber hat sich bestens eingelebt und genießt lange Spaziergänge mit Pflegefrauchen und ihren Hundekumpels.
Sie ist eine tolle Begleiterin, voller Lebensfreude und immer zu einem Spaß aufgelegt.

Zum vollkommenen Glück fehlt der kleinen Amber jetzt nur noch ihr Körbchen in einem neuen Zuhause! :-)

1174915_589009891176328_1267296415_n

1507087_589009931176324_337313484_n

1970578_589009941176323_243350717_n

10157230_589009897842994_777154131_n

970703_591081157635868_1260397221_n

1549457_591081180969199_988937749_n

1965013_591081244302526_37643584_n

1979734_591081170969200_982549237_n

10001355_591081110969206_2118058741_n

10009787_591081214302529_267465898_n

10155619_591081094302541_1281158254_n

10155863_591081124302538_787708329_n

 

22.03.2014

Unsere kleine Amber hat sich auf ihrer Pflegestelle gut eingelebt und genießt  die Spaziergänge mit Pflegefrauchen und den Hundekumpels. :-)

1510991_585868194823831_1046349726_n

1526527_585868148157169_789258989_n

1526808_585868254823825_206928674_n

1897759_585868184823832_2125631956_n

1959729_585868128157171_630943432_n

14.03.2014

Die kleine Amber hat sich schon an das Leben bei ihrem Pflegefrauchen gewöhnt. Sie weiss inzwischen, dass Frauchen arbeiten gehen muss und wartet am Liebsten am Fenster, um bloss nicht zu verpassen, wenn Frauchen endlich nach Hause kommt. Dann wird erst mal gekuschelt und wenn man dann noch Gassi war, dann ist man ein todmüder kleiner Hund! 😉

Amber ist eine ganz liebe, sehr menschenbezogene kleine Maus, sie liebt es, bei Pflegefrauchen auf dem Schoss zu sitzen und sich streicheln zu lassen. Beim Spazierengehen ist sie sehr brav und achtet immer auf ihr Frauchen.

Wir warten, wie Amber sich weiter entwickeln wird und werden weiter berichten.

 

10015067_582487501828567_268704983_n

10015067_582487505161900_1762917566_n

 

10015067_582487508495233_436903186_n

10015067_582487511828566_1784424874_n

12.03.2014

Die kleine Amber war so froh, dass ihr Pflegefrauchen tatsächlich wieder nach Hause gekommen ist von der Arbeit, dass sie erst einmal eine ausgiebige Kuschelstunde brauchte. Amber ist eine ganz liebevolle und anschmiegsame kleine Maus, sie würde am Liebsten immer auf Pflegefrauchens Schoß sitzen! :-)

1948027_581633358580648_1992355434_n

1798696_581633395247311_1702277429_n

1898241_581633351913982_1395710406_n

1900077_581633391913978_1068540060_n

10.03.2014

Amber musste heute alleine bleiben, da Pflegefrauchen arbeiten musste. Eine Nachbarin hat berichtet, dass sie nichts gehört hat, kein Bellen kein Weinen.
Zu Hause war nichts umdekoriert und alles ist sauber geblieben. Amber hat brav auf Frauchen gewartet und Test mit Note 1 bestanden :-)

553957_580271842050133_1358696888_n

09.03.2014

Amber ist eine kleine, zarte vierjährige Dalmimix Hündin, die im Tierheim auf ein neues Zuhause gewartet hat. Sie ist knappe 40 cm hoch und sehr zierlich.

Sie ist heute aus dem Tierheim auf eine Pflegestelle in Warschau gekommen. Amber war sehr dreckig, hat gestunken und hatte auch einige kleine Mitbewohner . 😉

Der erste Eindruck von Amber ist der einer sehr freundlichen kleinen Hündin, sie freut sich über Streicheleinheiten und ist froh, dem Tierheim entkommen zu sein. Sie wird morgen einem Tierarzt vorgestellt.

Wir lassen Amber auf der Pflegestelle ankommen und werden weiter über die kleine Maus berichten.               

1376558_577627848981199_641100834_n

1901310_577627842314533_1978570381_n

1779090_577627858981198_1235626514_n  

1964990_580271702050147_1148477894_n

1962656_580271758716808_399378350_n

1962588_580271812050136_266358964_n

1948194_580271728716811_1426869649_n

1925316_580271692050148_1508711676_n

1920401_580271802050137_442842510_n

1912049_580271875383463_1710856841_n

1902007_580271782050139_1586673048_n    

375742_580271035383547_744878405_n

553957_580271842050133_1358696888_n

553957_580271858716798_1295886045_n

 

  

    

 

Hinterlasse eine Antwort