original
bandzi4

Bandji

Bandji, ca. 3 Jahre alt, zuhause in Polen, im Juni 2011

16.03.2016

Auch unser Bandji musste sich am letzten Wochenende von seiner Familie verabschieden. Viel zu früh ist er seiner heimtückischen Krankheit erlegen. :-(

Bandji, Deine Familie hat immer gesagt Du seist ein Aristokrat, so wunderschön und stolz. Wir hoffen, dass es Dir nun besser geht, dort auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke!

Bis irgendwann, süßer Bandji :-(

10415729_935040399906607_7487840616833820447_n

20.10.2011

Bandji ist ein wunderschöner und total lieber Rüde, hat sich in neuem Zuhause schon lange eingelebt und macht keine Probleme. Endlich darf er das Hundeleben genießen 😉

ba8807507bd14482 - Kopie

13.08.2011

Liebe Grüße vom Bandji aus dem Urlaub

13cd66fb9f5a64a7

0847f5a7c2002164med

2.06.2011

Bandji durfte heute nach Hause fahren!

bandzi4

21.04.2011

Bandji ist ein ganz stolzer Hund, ein ausgeglichener, kein hibbeliger Hund, die Pflegestelle sagt zu ihm ein „Aristokrat“.

Bandji taucht langsam, aber er ist kein Hund, der gerne mit anderen Hunden tobt. Er ist nicht anhänglich wie manche Hunde, Menschen hält er noch als „Futtergeber“ aber nicht als Freunde die ihm Streicheleinheiten geben können, oder ihm Freude durch gemeinsames Spielen bereiten können. Zwar kommt er, wenn er gerufen wird , er reagiert sehr gut auf Bandji, ist dabei sehr freundlich und lieb, aber nach ein paar Minuten ist  Schluss mit Streicheln.

Bandji ist in den paar Tagen zu Ruhe gekommen, auch andere Hunde begegnet er freundlich, ist aber kein unterwürfiger Rüde und weiß schon, was er will und was nicht, er ist in der kurzen Zeit viel selbstbewusster geworden und das frei laufen auf dem Hof mach ihm keine Angst mehr.

Bandji zeigte bis jetzt keine Aggressionen gegenüber Menschen und anderen Hunden. Da wir nicht wissen, wie er zu Kindern ist und keine Möglichkeit haben, ihn zu testen, daher lieber zu einer Familie ohne kleine Kinder

bandzi

15.04.2011

Bandji ist eher ein großer Rüde, freundlich gegenüber Menschen, mit anderen Hunden versteht er sich gut, aber ein Rudel mit vielen Hunden mach ihm noch Angst, obwohl er sich immer mehr öffnet und spielt schon mit anderen Hunden auf dem Hof. Bandji hat nie zusammen mit anderen Hunden gespielt, seine sozialen Kontakte waren gleich Null.

Er musste sehr viel Hunger leiden, aber trotzdem nimmt er Leckerli ganz vorsichtig aus der Hand. Reagiert erstaunlich gut auf Bandji und geht relativ gut bis sehr gut an der Leine. Er ist ein lebhafter, energischer Rüde, ist gesund, aber noch nicht kastriert.

Bandji sucht ein Zuhause, am besten wo nicht so viele Hunde auf einmal leben und am besten keine kleinen Kinder, nicht weil er aggressiv ist, nur weil es für ihn zu laut und hektisch wäre, er braucht eher ein ruhiges Zuhause. Bandji ist stubenrein und musste öfter auch alleine bleiben, aber wir wissen nicht, wie er sich jetzt verhalten wird, wenn er wieder alleine bleiben muss.

hier ein Video auf der PS : http://www.youtube.com/watch?v=p2lnRcoWtpo

13.04.2011

Bandji wurde aus einer schlechten Haltung beschlagnahmt. Seine Besitzerin hat ihn schon öfter alleine zu Hause gelassen. Diesmal für mehrere Tage. Bandji wurde durch das Fenster gerettet und kam auf eine Pflegestelle.

03ca62726ffff577med

25a2241719605076med

82bc6348078eebd8med

d9dac610c07bd43amed

Hinterlasse eine Antwort