original
16522549_1234387806647373_1284139322_n

Chuck

Fiona und Chuck sind ein Dalmatinerpärchen, das in Polen von seiner Besitzerin, einer ehemaligen „Züchterin“ abgegeben wurde. Da die beiden Hunde in die Jahre gekommen sind und Hundeverkauf in Polen für Privatpersonen verboten ist, wurden die Hunde kurzerhand beim Tierschutz entsorgt.

Name: Chuck

Rasse: Dalmatiner

Alter: ca. 7 Jahre

Herkunft: Abgabehund von Privat in Polen

Momentaner Aufenthaltsort: Pflegestelle in Polen

Besonderheiten: Chuck ist taub!!!!!!!!!!

12.09.2017

Chuck wartet noch immer auf seiner Pflegestelle in Polen auf ein Endzuhause.
Er hat sich prima entwickelt, seine Taubheit fällt kaum noch auf und er kommt gut mit den Kindern und dem vorhandenen Zweithund, einer Dalmatinerhündin, zurecht.
Chuck braucht noch immer sien Spezialfutter für die Leber, damit seine Leberwerte bald auch wieder perfekt sind. Die Mädels in Polen bitten dringend um eine Futterspende des Spezialfutters, da sie im Moment durch Pacos Operation und die Kastrationskosten für Fux eine ziemlich leere Kasse haben. :-(

Wer Chuck mit einem Sack Futter unterstützen möchte, der kann das Futter direkt von Zooplus nach Warschau zu Magda schicken lassen:

Magda Malczyk, ul. Krasinskiego 38/ 53, 01-779 Warszawa, POLEN

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/royal_canin_veterinary_diet/hepatic/301133?gclid=Cj0KEQjww7zHBRCToPSj_c_WjZIBEiQAj8il5Laa0AGQXVsPif0cRXb_eTgJfCT_tfqy-JjMptJNY_kaAky48P8HAQ

 21741449_1445692362183582_1382115906_n
21433130_1421323777944931_4887748188579928881_n
21462713_1421323811278261_565017742831364753_n
21462859_1421323774611598_4441704465818419327_n
21557530_1421323807944928_4422451407449574755_n
21558668_1421323781278264_636174062102091425_n
21616461_1421323817944927_3137565907190628932_n

 

12.08.2017

Chuck schickckt Grüße von seiner Pflegestelle in Polen. :-)

Er kommt prima mit den Kindern und der vorhandenen Dalmatinerhündin zurecht. Da er aber nur auf Pflegestelle lebt, sucht er noch immer sein Endzuhause.

Chuck braucht auch weiterhin sein Royal Canin Hepatic Futter. Vielleicht möchte jemand einen Sack Futter für ihn zu Gisi Stoedt oder Bea Kochanski schicken, damit er mit dem Spendentransport nach Polen geschickt werden kann? Adresse bitte bei Bea per Email erfragen (Email unter Kontakt)

20431227_1386069578137018_5388535636655087994_n

20479848_1386069558137020_3741992368862333762_n

20525711_1386069608137015_1495080789767426060_n

20604320_1386069594803683_3796326373402055005_n

20604453_1386071134803529_8756187956006456411_n

20621885_1386069538137022_8249661216459901951_n

 

27.05.2017

Unser Täubchen Chuck hat sich leider eine fiese Blasenentzündung geholt. :-(
Pflegemama Angelika musste auch nachts dauernd mit dem Bub rausgehen. Er hat nun vom Tierarzt Medikamente bekommen und wir hoffen, dass es ihm ganz schnell besser gehen wird. :-)
Chuck sucht noch immer Endzuhause!!
18671780_1318243481586295_199612256340176397_o

27.04.2017

Chuck bedankt sich sehr bei den lieben Spendern für das Spezialfutter, das so schnell bei ihm angekommen ist. :-)

Er fühlt sich sehr wohl auf seiner Pflegestelle in Polen, liebt die Kinder und ist ein angenehmer Hausgenosse.
Trotz allem sucht er noch immer ein Endzuhause, denn seine Pflegestelle möchte auf Dauer keinen zweiten Hund und wird ihn nicht übernehmen.

Chuck ist zwar taub, aber er lernt schnell und möchte alles richtig machen.
Wir hoffen sehr, dass Chuck bald seine Familie für immer findet, damit er sich nicht zu sehr in der Pflegefamilie eingewöhnt und dann unter der Trennung leidet. :-(

18010580_1290539001023410_2036642666946503213_n

18058137_1290539047690072_7632659411721794017_n

18157302_1290539004356743_2772872310436644256_n

13.04.2017

Chuck geht es gut auf seiner Pflegestelle. Er sucht aber nach wie vor ein Endzuhause bei Menschen, die auch einem tauben Hund eine Chance geben.

Bei einem Routinecheck beim Tierarzt kam heraus, dass Chucks Leberwerte stark erhöht sind. Daher empfehlen die Tierärzte ein Spezialfutter. Da die Pflegestelle das teure Spezialfutter nicht bezahlen kann und auch bei den Mädels in Polen die Kasse leer ist, bitten sie um Futterspenden für Chuck.

Wer Chuck mit einem Sack Futter unterstützen möchte, der kann das Futter direkt von Zooplus nach Warschau zu Magda schicken lassen:

Magda Malczyk, ul. Krasinskiego 38/ 53, 01-779 Warszawa, POLEN

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/royal_canin_veterinary_diet/hepatic/301133?gclid=Cj0KEQjww7zHBRCToPSj_c_WjZIBEiQAj8il5Laa0AGQXVsPif0cRXb_eTgJfCT_tfqy-JjMptJNY_kaAky48P8HAQ

17952436_1276847955725848_7047303202654643320_n

08.03.2017

Chuck hat die Pflegestelle gewechselt und ist zu Angela und ihrer Familie umgezogen.
Dort zeigt er sich momentan von seiner besten Seite. Die Dalmatinerhündin der Familie ist ruhiger als Fiona und er kommt prima mit ihr zurecht. Den kleinen Sohn liebt er abgöttisch und alles in allem ist das Zusammenleben sehr harmonisch.
Wir dürfen dennoch nicht vergessen, dass es sich nur um eine Pflegestelle handelt und dass Chuck auch weiterhin auf der Suche nach einem Endzuhause ist!
17190749_1238625759548068_6982628868490570375_n
17190832_1238625792881398_5684616398740816344_n
17191457_1238625812881396_7664870996336144958_n
17201160_1238625756214735_3999356062627741883_n
17202724_1238625762881401_2866111418780221577_n

05.02.2017

Chuck, unser Täubchen, ist nun alleine auf seiner PS in Warschau zurückgeblieben. Er sucht dringend Enzuhause, da die PS ihn auch nicht auf Dauer betreuen kann.
Genau wie Fiona ist auch Chuck kein einfacher Hund, was den Umgang mit anderen Hunden angeht und die Erziehung. Er zieht draussen stark an der Leine, andere Hunde werden gerne mal angepöbelt.
Man merkt ihm an, dass er in seinem Vorleben wenig bis keine Hundekontakte hatte und mehr oder weniger isoliert auf dem Hof der Frau lebte, die mit den Dalmis gezüchtet hat. :-(
Chuck sucht Menschen mit Hundeerfahrung, am besten als Einzelhund oder zu einer souveränen Hündin.
16403317_1266314970122344_8005322078271978444_o
16601605_1266213543465820_2511176631546638026_o

29.01.2017

Da es, wie schon in Fionas Album beschrieben, zwischen Chuck und Fiona immer öfter zum Streit kommt auf der Pflegestelle, sucht nun auch Chuck ganz dringend ein eigenes Zuhause ohne Fiona.

Die Mädels in Polen haben beschlossen die Hunde zu trennen, da der taube Chuck immer öfter von Fiona unterdrückt wird. :-(

Unser Täubchen Chuck sucht also nun sein eigenes Sofa bei lieben Menschen.

zipper -liz- - 2zxDa-55XgM - print

20.01.2017

Chuck und Fiona, unser hübsches Pärchen, hatte leider noch nicht eine Anfrage. :-(

Dabei ist es wirklich dringend, dass die Beiden endlich nach Hause fahren dürfen, denn die PS ist nur als NotPS eingesprungen und kann die beiden Hübschen nicht mehr lange bei sich halten.

Wir möchten den Süßen gerne den Umzug in die Pension in Boxen ersparen und suchen daher dringend ein tolles Zuhause!!!!

Bitte nur zusammen, denn Chuck orientiert sich sehr an Fiona und würde sicher leiden, wenn er ohne sie umziehen müsste.

16114544_1184193144991330_2257487896255124829_n

16114835_1184193191657992_2876490928475052653_n

16174519_1184193154991329_9133209743658279690_n

16174668_1184193184991326_6217009392096192242_n

03.01.2016

Durch die Notfälle ist unser süßes Pärchen,Fiona und Chuck, ein wenig in Vergessenheit geraten.

Die beiden suchen ganz dringend ein Zuhause, denn die Pflegestelle war nur eine Not PS und muss jetzt wieder arbeiten. Sie drängt darauf, dass die beiden nun ausziehen und wenn sie kein Zuhause finden, dann droht ihnen der Umstieg vom Sofa in den Zwinger der Hundepension. :-(

15781302_1169286626481982_940124577828813792_n

15781492_1169285306482114_7552003054613586387_n

15823512_1169285349815443_969793339406560570_n

15826722_1169285336482111_3634532159223078529_n

15826841_1169285326482112_8947367328636434288_n

simple-and-beautiful-2zxda-4wd3k-print

 

28.12.2016

Die Mädels in Warschau haben uns gebeten, einen Spendenaufruf für Chuck zu starten, damit der Bub ein Vibrationshalsband bekommt.

Die Pflegestelle würde sich gerne die Mühe machen, mit Chuck zu üben und ihn an Kommandos durch das Vibrationshalsband zu gewöhnen, aber leider fehlt den Mädels in Polen das nötige Kleingeld für die Anschaffung eines solchen Halsbands.

Falls also jemand ein funktionstüchtiges Vibrationshalsband übrig hätte, wäre es ganz toll, wenn das Halsband seinen Weg zu Magda nach Warschau finden würde:

Magda Malczyk, ul. Krasinskiego 38/ 53, 01-779 Warszawa, POLEN

4-square-panels-2zxda-4sssi-print

27.12.2016

Chuck und Fiona schicken neue Bilder von der Pflegestelle.
 .
Sie haben sich gut eingelebt bei Pflegefrauchen und genießen die ausgiebigen Kuscheleinheiten auf der Couch. :-)
Draussen bei den Spaziergängen hat Pflegefrauchen zwei Zugpferdchen an der Leine, die Beiden haben wohl nie gelernt, gesittet an der Leine zu gehen und sie ziehen was das Zeug hält.
 .
In der Wohung muss man aufpassen, so charmant die beiden Süßen sind, so clever sind sie auch, wenn es um das Stehlen von leckeren Dingen vom Tisch geht, ganz nach dem Motto: Eins, zwei, meins! 😉
 .
Wir sind froh, dass sie Weihnachten ohne größere Magenverstimmungen überlebt haben und werden in der nächsten Woche einmal testen, wie sie sich benehmen, wenn sie voneinander getrennt werden und einzeln zurechtkommen müssen.
.
Wir werden wieder berichten.
15665849_1162838877126757_2061251343894584116_n
15676406_1162839080460070_4554346099103674398_o
15726772_1162839113793400_714188068930949413_n
15741027_1162838890460089_2855793941058701786_n
15780678_1162839060460072_7976181396482627845_n

.

22.12.2014

Es gibt neue Fotos von Chuck und Fiona und ein Video von Chuck. :-)

Die beiden sitzen auf ihrer Pflegestelle in Warschau und warten auf ein eigenes Körbchen bei lieben Menschen. Sie sind nach wie vor unkompliziert und freundlich. Zwei Lakritznasen zum Liebhaben! 😉

15644380_1190912060994948_1312097024_n

15644618_1190911974328290_762123777_n

15645682_1190912170994937_512323288_n

15665992_1190911900994964_246874228_n

15666425_1190912130994941_1766752223_n

15682910_1190911877661633_770965582_n

15683046_859922374149531_770110282_n

15644477_1190911907661630_286462745_n

21.12.2016

So, nun waren unsere angeblichen Senioren beim Tierarzt und wir alle hatten Recht, was das Alter der beiden Süßen angeht.
Das Seniorenwohnen können wir getrost noch eine Weile verschieben, denn der Tierarzt schätzt die beiden höchstens auf 5 und 7 Jahre. 😉
.
Fiona soll etwa 5 Jahre alt sein, nicht kastriert und soweit er feststellen konnte, gesund. Chuck schätzt er auf höchstens 7 Jahre, aber leider ist der Bub eindeutig taub. Er ist kastriert. Der Tierarzt sagt, es könnte gut sein, dass Chuck der Papa von Fiona ist und später kastriert wurde.
.
Beide Hunde waren nicht gechipt, haben aber eine Tätowierung, der die Mädels jetzt nachgehen wollen, um festzustellen, wieso die Frau so viele Unwahrheiten erzählt hat.
.
Wir denken, dass Chuck und Fiona nun doch auch getrennt vermittelt werden könnten, da sie ja nicht 13 Jahre alt sind und ihr langes Leben miteinander verbracht haben. Andererseits wäre es natürlich schön, wenn sie zusammen umziehen könnten, denn wir befürchten, dass sich der taube Chuck draussen an Fiona orientiert und alleine etwas verloren sein wird.
15644820_859576174184151_531834350_n
15645059_859576154184153_1371088477_n
15666338_859576164184152_322416762_n
15666340_859576160850819_1146830470_n
15683286_859576170850818_207536927_n

20.12.2016

Chuck und Fiona haben ihre erste Nacht und ihren ersten Tag auf der Pflegestelle zufrieden und entspannt überstanden :-)
.
Sie sind völlig unkompliziert, aufgeschlossen und freundlich. Einfach nette Dalmis, die sich über jede Kuscheleinheit freuen und ein warmes Sofa über alles lieben :-)
.
Morgen haben sie ihren Arzttermin und wir sind gespannt, was der Tierarzt über das Alter der beiden Pünktchen sagen wird. Irgendwie glaubt keiner mehr an die dreizehn Jahre 😉
.
15645481_859024754239293_281988030_n
15666158_859024740905961_831713708_n
15683154_859024734239295_1098318310_n
15683327_859024757572626_1158640527_n

19.12.2016 Update

Fiona und Chuck sind gut auf ihrer Pflegestelle in Warschau angekommen und genießen die Kuscheleinheiten ihres spotanen Pflegefrauchens. Ohne sie wäre diese schnelle Übernahme der Beiden nicht möglich gewesen :-)

15645699_858403644301404_1295850138_n

19.12.2016

Gerade haben wir uns noch darüber gefreut, dass es in diesem Jahr keine dramatischen Notfälle im Winter in Polen gibt und schon sind sie da. :-(
 .
Dürfen wir vorstellen? Fiona und Chuck! Ein Dalmatinerpärchen von 13 Jahren. Ihre Besitzerin hat sich am Wochenende an die Mädels in Polen gewandt und ihnen kurzerhand mitgeteilt, dass sie ihnen die Hunde bis Montag übergeben möchte, ansonsten werden sie eingeschläfert. Auf die entsetzte Frage der Mädels hin, ob die Hunde denn so schlimm erkrankt seien, sagte die Frau: „Nein nein, den Hunden geht es wunderbar, das sind ehemalige Zuchthunde von mir, sogar mit Stammbaum, aber nun kann ich sie nicht mehr gebrauchen.“
 .
Die Mädels waren völlig sprachlos und haben unter Hochdruck eine Pflegestelle für die beiden süßen Senioren gesucht. Als sie dann die Pflegestellen hatten, war die Dame telefonisch plötzlich nicht mehr zu erreichen und alle befürchteten schon das Schlimmste.Nun hat sie sich aber heute doch noch gemeldet und die Mädels haben Chuck und Fiona sofort abgeholt, um Schlimmeres zu verhindern.
 .
Die Fotos sind bei einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Warschau entstanden. Wir lassen die Hübschen auf ihrer Pflegestelle ankommen und werden weiter berichten.
.
Chuck und Fiona suchen nur zusammen ein Zuhause, da sie sehr aneinander hängen und wohl wenig Kontakt zu fremden Hunden hatten.
.
15645683_858359077639194_1911287504_n
15555946_10202639573628112_1433633863_n
15591916_10202639573668113_1296581086_n
15631230_10202639573788116_110349433_o

 

Kommentare sind deaktiviert.