original
Figa7

Figa

Von SOS- Dalmatynczyki, vermittelt in Polen im Mai 2012. Figa musste als Kettenhund bei minus zwanzig Grad draußen in einer Hundehütte leben. Sie wurde zum großen Glück beschlagnahmt und hat sich als wahrer Goldschatz erwiesen, einfach nur lieb und unkompliziert!

05. Juni 2012

Figa ist überglücklich dass sie endlich ein Zuhause gefunden hat, aber auch Frauchen ist sehr glücklich dass sie die beste Hündin der Welt als Freundin haben darf…..wir freuen und mit ihnen

 9bccacf8b4598b6cmed

a2ffc2443aa4262dmed

aece3f514d624a3fmed

e172363573ef9d98med_1

22. Mai 2012

Unsere Figa durfte am 19.05.2012 endlich nach Hause fahren. Die lange Autofahrt hat sie sehr gut vertragen und ihre neue Familie ist begeistert von ihr. Sie ist eine total liebe, brave und unkomplizierte Hündin. Wir werden berichten sobald die ersten Fotos kommen.

Figa, wir wünschen Dir Alles Gute Mädchen!!!

http://www.youtube.com/watch?v=iX_2q-aZA7s&feature=player_embedded                                                                       http://www.youtube.com/watch?v=CjPWlMOc_Nc&feature=player_embedded                                                                        http://www.youtube.com/watch?v=1S6IZhy9WnM&feature=player_embedded

05. Mai 2012

Unsere süße Figa hat wieder Besuch von uns gehabt, wie immer hat sie sich richtig gefreut als sie etwas länger als sonst spazieren gehen könnte. Wir können uns echt nicht erklären warum keiner bis jetzt wegen Figa nachgefragt hat :( sie ist doch so eine liebe und unkomplizierte Hündin) .

http://www.youtube.com/watch?v=wt99uhLgw4s&feature=player_embedded                                                                    http://www.youtube.com/watch?v=NSVtr5qOeLk&feature=player_embedded

Mai-Fiag2

Mai-Figa

Mai-Figa1

11. April  2012

Auch unsere Figa hatte von uns über Ostern Besuch.

Bei Figa hat sich nichts geändert, sie ist eine total liebe und unkomplizierte Hündin, sehr freundlich und fröhlich. Sie ist verspielt und verschmust, beim Spielen haben wir beobachtet, dass sie sich beim Stöckchen werfen sofort klein gemacht hat, unsere süße Figa zuckte sofort, hat sich ganz klein gemacht und hat nur auf die Schläge gewartet. Das zu sehen hat uns richtig im Herzen wehgetan. Auch sie war ganz traurig als sie nach dem Spaziergang wieder in den Zwinger in der Pension mußte. Figa darf zu Kindern, anderen Hunden. Leider ist das Verhalten Katzen gegenüber unbekannt.

Figa ist ein absoluter Anfängerhund!!

 http://www.youtube.com/watch?v=7V1tu4gNalw&feature=player_embedded                                                                   http://www.youtube.com/watch?v=7V1tu4gNalw&feature=player_embedded                                                          http://www.youtube.com/watch?v=Xx_MtxLoLsE&feature=player_embedded

Ostern

Ostern1

27. März  2012

Auch unsere Figa hatte gestern von uns Besuch gehabt.  Sie ist eine unkomplizierte Hündin, kann auch zu Hundeanfängern, zieht leicht an der Leine , läßt sich aber schnell korrigieren. Sie ist sehr anhänglich und achtet auf den Spaziergängen auf ihre Menschen. Sie läuft nicht weg, mag spielen und gestreichelt zu werden. Eine richtige süße Maus zum lieb haben, freundlich zu Menschen, Kindern und anderen Hunden. Die Verträglichkeit mit Katzen haben wir noch nicht so richtig testen können. Figa war läufig, jetzt wird sie nur noch kastriert und zur Vermittlung frei. Figa mag unheimlich gerne Halstücher tragen und sie stehen ihr sehr gut :-)

 Figa7

Figa8

Figa9

Figa10

Figa11

07. Februar  2012

So mussten Figa und Jerry bis jetzt leben. Eine viel zu kleine, zugige Hütte, zugefrorene Wassernäpfe und von Auslauf keine Spur!

 DSC06287

DSC06288

05. Februar 2012

Vor ein paar Tagen haben wir eine Information bekommen,  dass auf einem Hof ein Dalmatiner an der Kette gehalten wird. Nach ein paar Tagen Beobachtungen hat Gregor Bielawski gestern die junge Hündin beschlagnahmt.

Figa ist ca. 4 Jahre alt und wurde bei den Minus Temperaturen, nachts über -20°C, in einer Hundehütte gehalten die gar nicht isolieren ist. Sie kam gestern sofort in einer Klinik und blieb dort eine Nacht. In der Klinik hat sie Aufbaupräparate bekommen, auch was gegen Entzündung. Sie hat einen entzündeten Rachenraum, etwas heiser, aber ansonsten in relativ guten allgemeinen Zustand.

Ihr Fell ist dreckig und schuppig, aber bei gute Pflege und gutem Futter, ohne Streß wird sie sich schnell erholen und ihr Fell wird wieder glänzen. Figa ist etwas ängstlich, kennt ziemlich wenig, eigentlich gar kein Leben außerhalb der Reichweite Ihrer Kette, trotzdem ist sie sehr lieb und überfreundlich. Die Autofahrt hat sie mit Bravur gemeistert, es war wahrscheinlich ihre erste Autofahrt.

Das sind unsere ersten Eindrücke, heute kam sie erst in einer Hundepension zu zwei anderen Schützlingen unserer Initiative (Baron, Lady), nach ein paar Tagen werden wir mehr über sie sagen können.

Sobald es Figas Blutwerte zulassen wird sie kastriert und wir hoffen dass sie schnell ein Zuhause finden wird. Der Winter ist mit voller Kraft über uns hereingebrochen, mit hohen Minustemperaturen und sehr kalten Nächten. Bei diesen Witterungsbedingungen müssen wir immer bereit sein einen Dalmatiner  in Not, der aus Beschlagnahmung, wegen schlechter Haltung kommt, aufzunehmen. Deswegen ist es wichtig dass unsere Hunde die schon „fertig“ für die Vermittlung sind so schnell wie möglich ein eigenes Zuhause finden, damit wir im Notfall gleich einen Platz auf einer Pflegestelle frei haben.

 Figa1

Figa3

Figa4

Figa5

Figa6

Hinterlasse eine Antwort