/var/www/web1942/html/wp-content/themes/yoko/page.php
original
lara_geldspende

Geldspenden

Bitte helfen Sie uns zu helfen!!

Leider kommen auch wir, wie auch andere Tierschutzorganisationen, nichts ohne das nötige „Kleingeld“ aus. Der finanzielle Aufwand ist enorm! Wir müssen täglich medizinische Versorgung, Kastrationen, Futterkosten und Unterbringungskosten stämmen.Bei vielen unserer Schützlinge ist erst einmal ein bzw. mehrere Arztbesuche notwendig. Es werden Medikamente benötigt oder unsere Schützlinge müssen gar in die Klinik zur optimalen Versorgung. Jeder kann sich vorstellen, was dort für Kosten anfallen.Wenn es der gesundheitliche Zustand zulässt, werden die Hunde alle, bevor sie in ein Zuhause kommen, kastriert.

Kastration Hündin 350 -450 PZL (ca. 90- 110 Euro)
Kastration Rüde 250-350 PZL (ca. 65 – 85 Euro)
EU- Pass ausstellen 52 PZL (ca. 13 Euro)
Chip 50 bis 80 PZL (ca. 13 bis 20 Euro)
Tollwutimpfung 35 PZL (ca. 9 Euro)
Virusimpfung (5-fach) 55 PZL (ca. 15 Euro)
Wurmkur 40 PZL (ca. 10 Euro)
Halsband gegen Zecken 50 PZL (ca. 13 Euro)
Leine/Halsband 25 PZL (ca. 7 Euro)

Unsere Schützlinge, für die wir keine Pflegestelle finden können, bringen wir in Hundepensionen unter.Eine Hundepension, in Warschau  ab 500PZL ( 125 Euro)  ohne Futter!Hundepension mit Trainer zwischen 800 PZL und 1000PZL (200- 250 Euro) pro Monat.

Die Transport- und Fahrtkosten, die nötig sind, um die Hunde von einer zur anderen Pflegestelle zu transportieren oder an die deutsche Grenze zu bringen belaufen sich, z. Bsp. von Warschau aus bis an die deutsche Grenze, auf 800 PZL (ca. 200 Euro).Um unseren Schützlingen in Polen weiterhin helfen zu können, sind wir daher stets dringend auf Spendengelder angewiesen!Denken Sie bitte nicht – „ein paar Euro helfen doch nichts“. Es müssen keine großen Summen sein – jeder einzelne Euro hilft uns und somit unseren armen Schützlingen. Auch die kleinste Spende kann schon dazu beitragen, das Leben und Gesundheit eines unserer Schützlinge zu retten oder einem Dalmatiner ein neues Zuhause und somit eine glückliche Zukunft zu ermöglichen.Wenn sie einem bestimmten Hund helfen möchten, können sie sich an dessen Pensionskosten oder Arztkosten direkt beteiligen. Über jeden kleinen Beitrag werden wir uns immer im Namen unserer Schützlinge sehr freuen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und verdienen KEINEN Cent an unseren Aktionen – Im Gegenteil! Haben wir nicht genug, legen wir den Rest aus eigener Tasche drauf. Wir bitten Sie, wenn Sie uns etwas spenden möchten, im Verwendungszweck Ihre Kontaktdaten anzugeben und eventuell den Namen des Hundes für den Sie spenden. Zuzüglich bitten wir Sie uns per E-Mail unter Beate Kochanski oder Ursula Schmitt  zu kontaktieren, wir möchten uns gerne bei Ihnen bedanken!

Folgendes Konto  steht für Geldspenden zur Verfügung:

Dalmatinerschutz- Polen
Kontonummer: 60167186   BLZ: 426 501 50

IBAN : DE50426501500060167186
BIC: WELADED1REK
Sparkasse Vest Recklinghausen

Der Dalmatiner-Polen Verein  dient seit dem 25.04.2012 nach der eingereichten Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51ff AO .Da wir keine Zuschüsse aus öffentlichen Mittel erhalten, finanzieren wir unsere Tierschutzarbeit selbst und sind dringend auf Spendengelder angewiesenFür Ihre Zuwendungsbescheinigung bitten wir Sie höflich, uns neben Ihrer Überweisung auf unser oben genanntes Konto eine E-Mail oder einen Brief zu senden, in dem Sie uns bitte Ihren Vor- und Zunamen, oder Ihren Organisations- oder Unternehmensnamen samt Ihrer Anschrift, dem Datum sowie der Höhe Ihrer Spende senden.Wir senden Ihnen gerne ab einer Spendensumme in Höhe von 200 Euro eine separate Spendenbescheinigung für das Finanzamt zu, bis zu dieser Höhe reicht als Nachweis der Überweisungsbeleg.

„Wir freuen uns über jede Spende und garantieren, dass diese ausschließlich zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen Zwecke verwendet wird. Sollten Sie Ihre Spende einem ganz bestimmten Hund  zuwenden, werden wir uns bemühen, es auch genau so zu verwenden. Sollte das nicht mehr möglich oder erforderlich sein, wird Ihre Spende anderen Tieren zugute kommen, die ebenso dringend darauf angewiesen sind.“

Schon an dieser Stelle bedanken wir uns auch im Namen der Hunde sehr herzlich für Ihre Bereitschaft zu helfen!

Ihr  Team des Dalmatinerschutz- Polen Vereins