original
10404464_710828162327833_7778018524112901876_n

Aria

Aus dem schrecklichen Tierheim in Polen, aus dem wir schon so viele vernachlässigte und kranke Hunde übernommen haben, kommt auch diese hübsche Hündin, sie wird auf sechs bis acht Jahre geschätzt und braucht wegen ihrem Husten dringend eine ärztliche Versorgung.

Für eine bessere Ansicht der Bilder bitte auf das jeweilige Foto klicken

15.01.2015

Unsere Aria konnte am Dienstag nach Hause fahren. :-) Aria hatte besonderes Glück. Sie durfte zu ihrer eingenen Familie in Polen fahren.
Arias Frauchen hatte sie auf der polnischen Seite entdeckt und sie wiedererkannt.Die Familie war sehr traurig, denn Aria war ihnen weggelaufen und sie konnten sie nirgends mehr finden, als sie sie dann auf der polnischen Seite entdeckt haben, waren sie überglücklich.
Trotz allem haben die Mädels bei der Familie eine Vorkontrolle gemacht, um sicher zu sein, dass Aria dort auch wirklich ein gutes Zuhause hatte und haben wird. Alles war prima und besonders der Sohn der Familie konnte es kaum erwarten, dass Aria wieder nach Hause kommt.
Am Dienstag war es dann soweit und Aria wurde von ihrer alten und neuen Familie persönlich in der Hundepension in Warschau abgeholt und durfte wieder nach Hause fahren.
Happy End für Aria und ihre Menschen !
10343003_885166054849689_8902864520701377832_n

16.12.2014

Aria ist reserviert.

14.12.2014

Und auch noch jemand anderes hat Frau Dr. Smyk bezaubert bei Raphael in der Pension :-)

Unsere kranke Maus aus dem Tierheim war am Wochenende vom Tierarzt als nicht mehr ansteckend entlassen worden. Da sie im Tierheim schon einige Zeit Antibiotika erhalten hatte und nun noch einmal ganz gezielt vom Tierarzt nachbehandelt worden war, durfte sie nun als gesund entlassen zu Raphael reisen. Sie bekommt sicherheitshalber noch einige Zeit Antibiotika, muss aber nicht mehr isoliert gehalten werden.

Anna Smyk hat sich in die hübsche Braunpunktmaus sofort verliebt, aber da nicht alle Dalmis bei Anna wohnen können, hat sie sich damit begnügt ihr einen Namen zu geben. Aria soll sie heißen sagt Anna Smyk, weil sie so herzerweichend weint, wenn man sie nach dem Kuscheln alleine läßt. 😉

Aria war sehr enttäuscht als ihre neue Freundin, Frau Dr. Smyk, mit Cesar abgereist ist. Sie muß sich nun in der Hundepension einleben.
Wir werden weiter berichten.

1779141_712421075501875_1619311636560380615_n

10313169_712420405501942_6880749032501483806_n

10357181_712420858835230_5530461874109631424_n

10357444_712420738835242_5013701138762296426_n

10418503_712420302168619_1802508318150345521_n

10513453_712420222168627_9176391427908557735_n

10849925_712420525501930_5524072264390599353_n

10858380_712420958835220_2549052618874308220_n

 

11.12.2014

Heute konnten die Mädels eine Hündin aus dem schrecklichen Tierheim übernehmen, aus dem auch Pesto kam.

Die Hunde aus diesem Tierheim sind meistens krank und sehr schwach und auch diese Hündin leidet unter akutem Zwingerhusten und muss dringend behandelt werden. Da sie nicht in eine Hundepension kann und auch die Klinik sich geweigert hat, einen Hund mit Zwingerhusten aufzunehmen, waren die Mädels froh, dass sich ein hilfsbereiter Tierarzt auf dem Land gemeldet hat,  der bereit war sie bei sich in der Praxis in einem Isolierraum aufzunehmen.

Sobald die Hündin den Zwingerhusten überstanden hat, muss sie natürlich das Haus des Tierarztes wieder verlassen, bis dahin muss eine Pflegestelle in Polen für sie gefunden werden.
Die Mädels versuchen jetzt, in Polen Spenden zu sammeln, da auch noch die Kettenhunde versorgt werden müssen, aber sie sind auf unsere Hilfe angewiesen, denn alleine werden sie es nicht schaffen so viele Hunde zu versorgen. :-(

10404464_710828162327833_7778018524112901876_n

Kommentare sind deaktiviert.