/var/www/web1942/html/wp-content/themes/yoko/page.php
original
HP_Kontakt_neu

Kontakt

1 Vorsitzende Beate Kochanski

My Laptop - 2zxDa-3HVDQ - print

Diese Emailadresse ist momentan stillgelegt: bea@dalmatinerschutz-polen.de

Sämtliche Korrespondenz bitte bis auf Weiteres ausschließlich über: Dalmatinerschutz@gmx.de

Handy: (+49) 0177 – 814 0767

 

2 Vorsitzende Ursula Schmitt

dalmatinerschutz-ulla@web.de

Handy: (+49)17644280308

 

Bankverbindung

Dalmatinerschutz – Polen

IBAN : DE50426501500060167186
BIC: WELADED1REK

 

Spendenadresse direkt in Polen

Magda Malczyk

ul. Krasinskiego 38/ 53

01-779 Warszawa

POLEN

Bitte unbedingt die Tel. Nr. angeben +48 605 636 441 , damit der Kurier die Magda anrufen kann !!!

Unsere Tierschutzarbeit ist ehrenamtlich und alles, was mit der Rettung  von unseren Schützlingen zu tun hat, bestreiten wir und unsere Helfer in unserer Freizeit. So wie Sie vielleicht  zum Sport gehen, Konzerte besuchen oder einer anderen Tätigkeit nachgehen, sind unsere Mitglieder und Helfer unentgeltlich für den Tierschutz im Einsatz.

Da wir alle im Berufsleben stehen und die private Freizeit  meist mit Fahrten zu Tierärzten, Vor- und Nachkontrollen, Nothilfseinsetzen  verbracht wird, hat niemand Zeit, den ganzen Tag an unserem Telefon eingehende Gespräche anzunehmen, oder  auf SMS – Facebook und Whatsapp Nachrichten  zu antworten. Manche von uns sind im Berufsleben Schichtarbeiter  die  auch an den Wochenenden arbeiten. Die einzelnen Schichten wechseln, deswegen wechseln auch die Zeiten, in denen wir für den Dalmatinerschutz-Polen aktiv und erreichbar sein können.

Wir leben im Dauerstress, wir haben unseren Job, Familie, Haushalt, Garten, eigene Tiere- und eben den  „Tierschutzjob“ ohne Bezahlung. Während  Sie im Kino, oder gemütlich vor dem Fernseher sitzen, nachmittags  vielleicht Freunde und Verwandte besuchen, sind wir  für unsere Schützlinge  unterwegs – bei Wind und Wetter!!! Auch wir müssen mal neue Kräfte tanken und durchatmen können, deswegen bitten wir, keine Anrufe oder Nachrichten aufs Handy nach 20 Uhr  und  nur in dringenden Notfällen am Wochenende oder an Feiertagen zum Hörer greifen.

Mitglieder des Dalmatinerschutz-Polen Vereins  sind nicht fest angestellt. Der Dalmatinerschutz- Polen Verein finanziert seine gesamten Ausgaben durch Spenden und Schutzgebühren. Unsere Mitglieder erbringen Dienstleistungen für die Allgemeinheit, die niemals bezahlt werden, weder  von Ihnen direkt, noch über Umwege durch Steuern  oder staatliche Unterstützung.

Vielen Dank für ihr Verständniss

Dalmatinerschutz-Polen Team