original
83efea8a97421b08med

Lord

Lord ist ein ca. 11 Jahre alter Rüde. Er mußte sein Zuhause verlassen, weil  seine Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern konnten. In der Hundepension ist er verträglich mit den anderen Hunden. Er ist unkompliziert und braucht wenig Auslauf.

Für eine bessere Ansicht der Fotos bitte auf das jeweilige Bild klicken

20.07.2015

Frauchen hat für ihren Opi Lord ein wunderschönes Video gemacht, um immer eine Erinnerung an ihren Seelenhund zu haben. Das Video rührt uns alle zu Tränen und wir finden, es gehört auch hier auf Lords Seite.

https://video.xx.fbcdn.net/hvideo-xfp1/v/t42.1790-2/11714027_930450050349189_57656951_n.mp4?efg=eyJybHIiOjMwMCwicmxhIjo1MTIsInZlbmNvZGVfdGFnIjoicmVzXzQyNl9jcmZfMjNfbWFpbl8zLjBfc2QifQ%3D%3D&rl=300&vabr=95&oh=a3f074aafec91401f8e2efdf8c4dee55&oe=55AD5782

13.07.2015

Wir sind unendlich traurig, denn unser Opi Lord musste gestern am späten Abend über die Regenbogenbrücke gehen.

So viele kannten sein süßes Opi Lord Lächeln, mit dem er Frauchen und Herrchen vor fast zwei Jahren ruck zuck um die Pfote gewickelt hatte. Er war Frauchens Seelenhund und er hätte für die fast zwei Jahre, die er noch bei uns sein durfte, kein besseres Zuhause haben können. Wenn Frauchens Liebe Lord hätte retten können, dann wäre er ganz sicher noch hier bei uns!

Nun ist er bestimmt schon auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke angekommen und kann wieder ohne Schmerzen über die Wiesen springen. Wir sind ganz sicher, dass er von dort drüben zu uns herüberlächelt und dass er immer ein Auge auf sein Frauchen haben wird.

Mach’s gut Opi Lord, bis irgendwann!

Quad Frames - 2zxDa-1MuWa - print
Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn…
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint, bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen…
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn… der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

Unbenannt

 

22.09.2014

Heute ist es ein Jahr her, dass unser Lord nach Deutschland reisen durfte und bei seinem Frauchen, seinem Herrchen und den beiden Hundekumpels einziehen durfte. Lord hat seitdem ein wunderschönes Leben und obwohl er schon ein alter Hundeopi ist, genießt er jeden Tag mit seiner Familie und ist voller Lebensfreude.

Frauchen schreibt:

„Lord!     Heute bist Du ein Jahr bei uns! Du kamst in mein Leben und hast mein Herz im Sturm erobert! Es ist als wenn Du schon immer bei uns warst. Dein wunderschönes Lächeln verzaubert mich jeden Tag. Du bist ein ganz treuer Begleiter und zeigst mir Deine Dankbarkeit jeden Tag. Mein kleiner Schatz, wir lieben Dich sehr und wünschen uns noch ganz viele wunderbare Jahre mit DIR! Da wir nicht genau wissen wann Du geboren bist haben wir diesen Tag zu Deinem Geburtstag bestimmt. Alles Liebe mein Schatz……….“

Wir sagen danke liebe Familie, dass Ihr einem alten Hundeopi noch eine Chance gegeben habt und ihn mit offenen Armen aufgenommen habt. Jeder Tag bei Euch ist für Opi Lord ein Geschenk und nun sind es schon 365 Tage! :-)

1524928_710540395673490_7076310231048322392_n

10304441_696196257107904_5711306365292330704_n

10649922_761761137218082_8827754073546098863_n

10705337_765421743518688_1129232241_n

 

26.07.2014

Unser Hundesenior Lord schickt ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden! :-)

Es geht im gut und er genießt sein zehn Sterne Zuhause in vollen Zügen. Wir freuen uns sehr, dass unser Opi so eine tolle Familie gefunden hat und noch ein tolles Hundeleben mit seinen Kumpels Laika und Milo führen darf. :-)

1426245_738120019582194_8246679267630572406_n

10403510_737333366327526_8998027054714086031_n

10410476_644206775656639_1899182926652959578_n

10516631_644206772323306_3061070833267297831_n

10425144_734586849935511_5809197755264939617_n

10443430_644206825656634_6271319667078723067_n

10527320_738119559582240_1702650831630352603_n

10488170_644206815656635_8572391084893267062_n

18.04.2014

Opi Lord schickt liebe Ostergrüße aus dem hohen Norden

974605_682673015126895_1923845370_n

12.03.2014

Auch unser alter Lord hat den Frühling in der Nase und gibt noch einmal richtig Gas. Es scheint fast, dass er jeden Tag ein bisschen jünger wird, das macht sicher die gute Luft im hohen Norden und die gute Pflege von Frauchen. :-)

1229822_581630485247602_221997264_n

1927112_663748140352716_386529652_n

1947946_660580550669475_189370671_n

1964240_662372087156988_1283483501_n

10002879_661833380544192_504353914_n

 

20.12.2013

Auch von Lord kommen liebe Grüße zu Weihnachten aus dem Hohen Norden.

Es geht ihm prima bei seiner Familie und mit seinen Hundekumpels Milo und Laika unternimmt er schöne Spaziergänge. Danach geht es dann aufs Sofa zum Kuscheln mit Herrchen oder Frauchen.

Wie man sieht, wird Lord von Frauchen immer gut eingepackt, wenn es Gassi geht. Von so einem schönen Mäntelchen hätte Lord früher nicht zu träumen gewagt und heute hat er gleich mehrere davon. 😉

Wir wünschen Lord, seinen Hundekumpels und seiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!

1482239_616191931775004_78186749_n

1484998_615541315173399_379166391_n

1486762_622659357794928_915315690_n

1488637_621344531259744_1375178249_n

1503576_621344547926409_402659534_n

1503712_618351348225729_2070901447_n

1508257_618351364892394_1543333273_n

967593_618351361559061_1518166297_n

1462013_618351344892396_278602815_n

1462097_621344551259742_1061162442_n

1464800_617940861600111_494922338_n

1476994_618351338225730_1929594259_n

1479732_618351358225728_1991206223_n

1482012_620372938023570_2135575836_n

13.11.2013

Unser alter Herr Lord schickt uns mal wieder schöne Schnappschüsse aus seinem neuen Leben!! :-)

Er genießt jeden Tag mit seiner Familie und mit seinen Hundekumpels Milo und Laika. Fast scheint es, als würde er jeden Tag ein bisschen jünger 😉

Wenn Frauchen von der Arbeit nach Hause kommt, dann freut sich Lord, als wäre er schon ein Leben lang Mitglied der Familie und bis Frauchen nach Hause kommt, liegt der alte Herr gerne mit seinem Herrchen auf dem Sofa und kuschelt was das Zeug hält.

Lord ist angekommen im „Hohen Norden“!! :-)

564436_603533306374200_32306597_n

1450316_600888089972055_940963884_n

1450857_603533166374214_1595098438_n

1450858_603533096374221_2145504906_n

1451498_600888219972042_1472021688_n

1452078_600888176638713_1516759982_n

1455141_603532846374246_778861041_n

1463126_600887759972088_1117283687_n

1463613_600886253305572_426289904_n

564436_603533306374200_32306597_n

993741_603533609707503_1218933340_n

995230_600888053305392_652917749_n

998982_600886206638910_469463248_n

1375647_600886029972261_124035125_n

1382246_601036993290498_1296428321_n

1394214_603533426374188_1329269073_n

1425739_600887329972131_51613432_n

1393923_604188766308654_740487436_n

1453329_601073289953535_1845355074_n

03.11.2013

Auch unser Lord genießt den Herbst und die schönen Spaziergänge, die seine Familie mit ihm unternimmt. Inzwischen hat er sich so gut eingelebt, dass er ohne Leine laufen darf und so sind die Spaziergänge natürlich doppelt so schön.

Mit Milo, seinem WG Bruder, kommt Lord prima zurecht und in Laika, seine Mitbewohnerin, ist Lord heimlich verliebt. 😉

Lords Altersmarotten haben Herrchen und Frauchen gut in den Griff bekommen und Opi Lord integriert sich immer besser ins Familienleben, wenn auch manchmal der Altersstarrsinn noch ein wenig durchkommt. 😉

Lords Leberwerte werden weiterhin regelmäßig kontrolliert und wir alle hoffen, dass sie sich durch die gute Pflege und die regelmäßige tierärztliche Betreuung noch ein wenig verbessern werden.

Wir wünschen Lord und seiner Familie alles Gute für die kommende kalte Jahreszeit und freuen uns auf viele schöne Fotos aus dem hohen Norden!! :-)

Lord mit Frauchen und Herrchen:

 1372860_599190960141768_1762239265_n

1384712_599190933475104_574535392_n

1384811_599190940141770_845936000_n

1388098_599190956808435_1608770727_n

1418339_599190943475103_1505178178_n

1419990_598400653554132_1112819256_n

1454246_599190936808437_696779312_n

1458844_599190946808436_1030289146_n

1458950_599190930141771_2117233330_n

Lord und Milo, eine Männerfreundschaft:

1392922_598400650220799_219591838_n

702419_598400626887468_1615498013_n

1381133_599190906808440_323400247_n

Lord und Laika……der dritte Frühling 😉

1393037_598400646887466_213504960_n

1418463_599190913475106_1267767864_n

1384765_598400660220798_1582432774_n

Toll,  ohne Leine allein auf weiter Flur!!!

t1374580_599190920141772_1877307315_n

1376021_599190910141773_1421338667_n

Lord und Laika:

1388695_596508553743342_2123947305_n

1415607_596508563743341_219022169_n

1394867_596508560410008_927561937_n

Mit Herrchen auf dem Sofa kuscheln ist toll!

1453427_600054866722044_1765445234_n

Abends ist Lord müde von den ganzen neuen Erlebnissen!

1396668_598349616892569_1737505089_n

1063022_598349613559236_1780077705_n


17.10.2013

Lord schickt uns liebe Grüße und viele schöne Bilder aus seinem neuen Zuhause in der Nähe von Bremen.
Er hat sich schon gut eingelebt und wird von seiner Familie bestens versorgt und betüddelt. Wie so ein alter Opi halt ist, kann er auch mal seinen eigenen Kopf haben, aber seine Familie liebt ihn mit all seinen Macken, so wie er halt ist.
Seine Wunden an den Beinen sind durch die gute Pflege schon viel besser geworden und die Ohren sehen schon richtig gut aus. Leider sind seine Leberwerte immer noch nicht besser geworden und müssen weiterhin kontrolliert werden.
Wir wünschen Opi Lord und seiner Familie weiterhin alles Gute und noch eine lange gemeinsame Zeit im hohen Norden!!

558917_584069071653957_1334558861_n - Kopie

1229828_590147454379452_1032038123_n - Kopie

1377012_584011154993082_330191549_n

1379351_584069184987279_1696606045_n

1380152_581777698549761_1455067480_n

1380411_581771745217023_2059636165_n

1380453_580747321986132_964115689_n

1394870_589008997826631_188962348_n

1393215_589003197827211_480886957_n

1390704_584011264993071_1811743326_n

1388581_588986844495513_1305509028_n

1385180_590147357712795_1021680107_n

1381857_582844351776429_122106558_n

1380703_582830258444505_551452232_n

1380549_590147394379458_1784743899_n

 

28.09.2013

Es gibt schöne neue Bilder von Lord in seinem neuen Zuhause. Er hat sich toll eingelebt und fast scheint es, als würde er jeden Tag ein wenig jünger werden. Er lebt richtig auf und entdeckt tagtäglich neue tolle Dinge. Mit seinen Hundekumpels, Dalmatiner Milo und Bordermix Laika kommt er super zurecht und Herrchen und Frauchen möchte  er am liebsten gar nicht mehr aus den Augen lassen.

Lord war auch beim Tierarzt und sein Herz und seine Lunge sind für sein Alter noch sehr gut, ihm wurde Blut abgenommen um auch die anderen Werte abzuklären und seine in der Hundepension aus Nervosität aufgeleckten Beine wurden behandelt.

Er liebt es von Herrchen und Frauchen so richtig betüddelt zu werden und kann inzwischen bei den Spaziergängen auch mal richtig flott werden.

Wir wünschen Lord und seiner Familie weiter alles Gute und hoffen, dass der süße Dalmi Opa sein neues Leben im hohen Norden noch recht lange in vollen Zügen genießen kann!

555880_580747001986164_872976622_n

946021_580746941986170_45017734_n

1234548_580747238652807_1627094716_n

1237095_580747521986112_1391425757_n

547792_580747048652826_1114999935_n

1237710_580747361986128_1372295850_n

1238747_580747128652818_2113601952_n

1377045_580747481986116_1551692522_n

1380151_580746965319501_1787068084_n

1380353_580388958688635_1742654652_n

1377553_580389012021963_1837544822_n

1011960_580389092021955_550382385_n

1380315_580389048688626_1294223718_n

1376486_579537782107086_40758275_n

1234577_580003335393864_1040907287_n

1375635_579536858773845_1933638613_n

1376654_579536438773887_964222293_n

23.09.2013

Lord hat die erste Nacht im neuen Zuhause bestens geschlafen. Er wurde von seinem Dalmatinerkumpel Milo bewacht  und hat süß vom neuen Leben mit Herrchen und Frauchen geträumt.

Heute hatte Lord dann einen Wellnesstag und er hat ihn genossen! Herrchen hat seine Ohren gereinigt und sein schlimmes Bein behandelt und verbunden. Lord hat alles gerne mit sich geschehen lassen. Er ist noch sehr müde von seiner langen Reise und auch ein wenig kurzatmig.

Er hat aber einen gesegneten Appetit und die Küche ist sein liebster Aufenthaltsraum im Haus. Seine beiden Hundekumpels Milo und Laika liebt er schon heiß und innig und  die Herzen von Herrchen und Frauchen hat er sowieso im Sturm erobert.

Auf den Fotos kann man sehen, wie gut es Lord geht, er lacht richtig und freut sich seines Lebens! Wir freuen uns mit ihm und darüber, dass es Menschen gibt, die einem Hundeopa eine solche Freude bereiten und ihn bei sich zu Hause aufnehmen.

563094_578382618889269_1876774783_n

1374206_578433585550839_1673566946_n

1240641_578381198889411_497302426_n

1234438_578433625550835_588961218_n

1234970_578555985538599_573236719_n

1234861_578555912205273_645422730_n

1238047_578612825532915_1967659034_n

1374944_578613735532824_303593153_n

22.09.2013

Unsere Hunde aus Polen sind heute gut mit  Patrycja  in Königslutter an der Übergabestelle angekommen. Lord , Amor, Shira und Kiwi haben die erste Etappe ihrer Reise gut überstanden und haben sich jetzt auf verschiedene Autos verteilt, um nach Hause zu fahren, Lord fährt mit Frauchen Martina in Richtung Bremen, sie haben noch Shira als Fahrgast dabei. Sie steigt bei Sabine aus, wo sie dann als Pflegehund leben wird. Amor und Kiwi sind mit Bea Richtung Marl unterwegs. Kiwi wird auf Pflegestelle nach Grevenbroich gehen und unser Amor darf dann morgen, nach einer Übernachtung bei Bea, nach Hause nach Köln fahren.

Wir wünschen noch gute Fahrt und werden weiter berichten wie die Hunde sich einleben. Shira und Kiwi suchen weiterhin ein schönes Endzuhause und würden sich über ein Körbchen bei lieben Menschen freuen.

Lord auf seinem kuscheligen Bett in Frauchens Auto

IMG-20130922-WA0003

Frauchen Martina trifft endlich ihren Lord! :-)

IMG-20130922-WA0002

Lord ist inzwischen mit Frauchen zu Hause angekommen und hat Herrchen und seine WG Kumpels begrüsst und das Terrain genau erkundet

 578663_578158488911682_43270857_n

1231093_578158825578315_1670980962_n

Endlich habe ich ein Herrchen! Ich bin stolz!! :-)

1238709_578158455578352_1508034532_n

1239912_578158675578330_961176999_n

1374191_578158535578344_2095231719_n

So eine lange Reise macht ganz schön durstig!

600276_578168492244015_1697252314_n - Kopie

Herrchen ist klasse!

1234785_578168435577354_1387630100_n - Kopie

 

Lord hat schon sein schönes neues Hundebett ausprobiert

577358_578168605577337_820703914_n

 

und dann beschlossen, der beste Platz ist bei Frauchen auf dem Sofa! 😉

 

1239462_578169222243942_1863441386_n - Kopie

12.08.2013

Lord hatte am Wochenende Besuch von Magda in der Hundepension. Nun hat unser alter Herr zu allem Übel auch noch eine braune Fellverfärbung am Kopf bekommen (Dalmatiner Bronze Syndrom) und die Ärztin meint, dass das auch ein Zeichen für eine Allergie sein könnte, sie sagt, dass er besonders anfällig sei, weil er psychisch sehr unter dem Verlust seines Zuhauses leidet und ihn das ganze Drumherum in der Hundepension in seinem Alter zu sehr stresst.

Seine Wunde an der Pfote ist etwas besser geworden, aber die Ohrenentzündung will nicht weg gehen.

Lord hat, seinem Alter entsprechend, einen leicht steifen Gang, aber als er heute eine Hündin zu Besuch hatte, hat er vor lauter Freude auf einmal seine Beschwerden vergessen und hat der hübschen Dalmidame Leia schöne Augen gemacht :-)

Wir sind sehr traurig, dass sich niemand erbarmt, dem alten Lord auf seine letzten Jahre oder Monate noch ein schönes Zuhause und etwas Liebe zu geben. Er hat zwölf Jahre lang seine Menschen treu begleitet und nun muss der sensible Dalmatineropa seinen Lebensabend in einer Hundepension verbringen. Hat denn wirklich niemand ein Herz für alte Hunde? Lord möchte endlich nach Hause fahren!

Lords Bein sieht schon besser aus, aber der Stress in der Pension läßt ihn immer wieder daran lecken!

0a2cf823dc0c17a6med

Jetzt hat Lord zu allem Übel auch noch das Dalmatiner Bronze Syndrom bekommen

4d227b0a94f5b611med

Ein bischen steif auf den Beinen, aber immer freundlich zu allen und jedem

7ba1a89b39f3a789med

Hauptsache, man ist dabei! Alleine ist Lord oft genug!

9d91266f5698f80amed

Bitte, bitte, gebt mir bald ein Zuhause, damit ich zur Ruhe kommen kann

9f83ddf057c2f1cdmed

d1924ecf9ed1fa16med

Der Gang zwar etwas steif, aber immer noch flott unterwegs!

27a7a15ae0daecc3med

234b5b41de98d7dbmed

2142d6f0a7ad1969med

Hübsch ist er, unser alter Herr Lord!

17234815a467407dmed

c894621ce3a5c7camed

03.08.2013

Von Magda haben wir einen Hilferuf für unseren alten Herrn Lord erhalten. Der hübsche Dalmisenior wartet brav und geduldig in der Hundepension auf ein neues Zuhause bei lieben Menschen, die auch einem älteren Hund noch ein paar schöne Jahre bereiten möchten.

Magda hat von der Tierärztin Lords neueste Blutergebnisse erhalten und die weitere Behandlung des Seniors mit ihr abgesprochen.

Da Lord noch immer sehr entzündete Ohren und entzündete Stellen auf der Haut hat und auch die Wunde an seinem Bein nicht wirklich abheilen will, geht die Tierärztin nun von einer Futtermittelallergie aus. Solche Allergien können sich speziell bei alten Hunden spontan ergeben und sind dann nur durch ein hypoallergenes Futter wieder in den Griff zu bekommen.

Da wir bei anderen Hunden mit allergischen Problemen sehr gute Erfahrungen mit Wolfsblut Wide Plain (Pferd und Süßkartoffel) gemacht haben, möchten wir Lord dieses Futter in Zukunft füttern.

http://www.healthfood24.com/de/Trockenfutter-fuer-Hunde/Wolfsblut/Wide-Plain-Trockenfutter-fuer-Hunde-mit-frischem-Pferdefleisch-und-Suesskartoffeln-15-kg-Wolfsblut

Diese Firma versendet relativ günstig nach Polen, bis 20 KG für 10 Euro!

Hier noch der Link, falls jemand das Futter direkt in Polen bestellen möchte:

http://ekozwierzak.pl/search/Wolfsblut/Wolfsblut-Wide-Plain-(konina)-15kg.html

Außerdem erfordern Lords Leberwerte einen Einsatz von Futterzusätzen, die zu einer Verbesserung der Leberfunktion beitragen. Hier kommen vor allem  Leber unterstützende Mittel wie Hepatil und Essentiale Forte in Frage.

Wenn jemand dem alten Lord etwas Gutes tun möchte und ihm einen Sack Wolfsblut Wide Plain  zukommen lassen möchte, dann bitte direkt zu Magda nach Warschau schicken. Vielleicht hat der eine oder andere liebe Mensch auch noch eine Packung Hepatil oder Essentiale übrig, dann bitte, genau wie das Futter, zu Magda schicken:

Magda Malczyk            

 ul. Krasinskiego 38 m. 53

 01-779 Warszawa

 POLEN

992995_469346376476014_1882722466_n

30.06.2013

Unser alter Lord hatte Besuch von den Mädels in der Hundepension. Hier einige schöne neue Bilder von Lord. Er hat sich inzwischen in der Hundepension eingelebt und wartet geduldig auf ein ruhiges Endzuhause ohne Treppen. Wir suchen ganz dringend liebe Menschen für Lord, damit er nicht seinen Lebensabend in einer Hundepension verbringen muß!!

992995_469346376476014_1882722466_n

1010238_469346419809343_1159319483_n

1012162_469346016476050_394277985_n

270461_469346229809362_271574020_n

1010932_469346156476036_1602649167_n

1044962_469345956476056_156793516_n

942321_469346089809376_442248144_n

1045153_469346343142684_338702042_n

936465_469346126476039_936112416_n

 

11.06.2013

Unser alter Herr Lord muss an den Ohren behandelt werden, weil er sehr starke Entzündungen hat. Außerdem hat er sehr starken Zahnstein, besonders an den hinteren Zähnen. Ein Zahn ist besonders stark betroffen und es besteht der Verdacht, dass er ihn extra schont und nicht auf ihm kaut, weil er schmerzt. Es wird noch ein RTG gemacht um zu schauen, ob man ihn nicht vielleicht doch ziehen muss.

Die Wunde an der Pfote wurde nach einem Abstrich und einer Untersuchung als ein Granulom diagnostiziert, was zurzeit mit Medikamenten behandelt wird. http://www.petsicon.de/hund/krankheiten/granulom

Lord wird noch weiter untersucht um abzuklären, ob sein leicht steifer Gang eine Ursache hat, die man noch behandeln kann, oder ob es ganz einfach an seinem Alter liegt. Ansonsten ist er gesund und hat sich so langsam an das Leben in der Hundepension ohne sein Herrchen und Frauchen gewöhnt.

Lord sucht dringend ein ruhiges Endzuhause ohne Treppen, gerne auch bei älteren Menschen.

0c0db08ce81ef6f8med

03.06.2013

Unser alter Lord hat sich langsam in der Hundepension eingelebt. Er ist viel fröhlicher geworden und geht schon von alleine auf den Hof, um mit anderen Hunden zu spielen.

Unser Senior ist wahrscheinlich noch älter als wir am Anfang angenommen haben. Lord war beim Arzt, er wird an den Ohren behandelt weil er starke Ohrenentzündung hatte. Es wurde auch Blut abgenommen und heute werden wir die Werte erfahren. Dann wird entsprechend die weitere Behandlung abgesprochen und die Ursache für seinen leicht steifen Gang abgeklärt. Lords Zähne hatten sehr starken Zahnbelag, seit dem er aber angefangen hat, Trockenfutter zu fressen, werden auch die Zähne langsam besser und der bräunliche Zahnstein fällt immer wieder von alleine Stückchen für Stückchen ab.

Der alte Lord ist ein sehr lieber, pflegeleichter und unkomplizierter Rüde, der langsam in der Hundepension seine Trauer über den Verlust seiner Familie verarbeitet hat und sich immer mehr öffnet.

Wir suchen für Lord ein liebevolles Zuhause, ohne kleine Kinder und ohne junge Hunde die ihn zum Spielen auffordern. Lord braucht auf Grund seines hohen Alters mehr Ruhe und mehr Schlaf, wegen seinen alten, steifen Knochen wäre eine Wohnung oder ein Haus ohne Treppe ideal. Schön wäre ein Garten, wo er sich selbst frei bewegen könnte, denn große Spaziergänge macht Lord nicht mehr.Lord bleibt sehr brav und ruhig alleine zu Hause und braucht keine langen Spaziergänge, er wäre ein idealer Begleiter für ältere Menschen, die sich einen Hund wünschen.

Bitte helfen Sie uns, für Lord noch einmal ein liebevolles Zuhause zu finden, damit er seinen Lebensabend nicht allein in der Hundepension verbringen muss!! Gerade die alten Hunde brauchen unsere Liebe und unseren Beistand!

3b57a752fe3b91a1med

04d01f8f32bd3e2fmed

39fb03d64303d6c4med

0074d28bab109017med

869d17aaf6d466ffmed

a96f9a3d3d04722emed

acbc169192066847med

b14c3e9d32681f23med

bc7e1e47f0cc5aa7med

f3e5389b6188156bmed

22.05.2013

Lord ist ein ca. 11 Jahre alter Dalmatiner Rüde in der Hundepension in Warschau. Der hübsche Dalmi-Mann hat plötzlich sein Zuhause verloren, er lebte bei einem älterem Ehepaar,  die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnten.

Lord ist ein total unkomplizierter Rüde, der mit wenig Auslauf zufrieden ist. Alles was er braucht, ist die Liebes eines Menschen und wieder ein Körbchen in einem ruhigen Zuhause. Lord versteht sich mit anderen Hunden und hat keine Probleme mit unseren Jungs Amor und Norris in der Pension in Warschau. Er vermisst immer noch seine Menschen und leidet so sehr darunter, dass er kaum essen möchte und meist apathisch in seiner Box liegt. Der traurige Senior kennt keine langen Spaziergänge, so wie es aussieht, ist er sein Leben lang immer nur jeden Tag morgens und abends kurz um seine Geschäfte zu machen spazieren gegangen . Auch jetzt muss man ihn wirklich dazu überreden, nach draußen in den Garten zu den anderen Hunden zu gehen. Lord hat auch eine Wunde und eine Narbe auf seiner Hinterpfote und Rute, was ihm auch etwas Probleme beim Laufen bereitet. Um mehr zu erfahren, wird er erst einmal einem Tierarzt vorgestellt. Wir suchen für ihn dringend ein Zuhause, am besten ohne Kinder, Katzen und Treppe, optimal mit einem Garten bei älteren Menschen.

Für eine bessere Ansicht der Bilder, bitte auf das jeweilige Bild klicken

83efea8a97421b08med

13557e0582ebae71med

c894621ce3a5c7camed

d976b7967f8b1ad2med

e8ed349c321f4869med

4d2215cc17f77064med

Hinterlasse eine Antwort