original
Marta-1--4-

Marta

Von SOS- Dalmatynczyki, vermittelt in Polen im März 2012. Marta wurde angeblich von einem Mann gefunden und im Tierheim abgegeben. Sie leidet unter einer Futterallergie und hat doch eine eigene Familie gefunden! Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!

23.07.2014

Wir haben Fotos und liebe Grüße von unserer Marta bekommen.

Es geht ihr gut, ihre Hautveränderungen sind verheilt und sie ist glücklich, eine so tolle Familie gefunden zu haben.

Wir wünschen der hübschen Marta und ihrer Familie auch weiterhin alles Gute und schicken liebe Grüße nach Polen! :-)

224608_642593359151314_6267668889884815001_n

10421528_642593362484647_6531326130520423663_n

10527842_642593355817981_3894412866758628534_n

15. März 2012

Marta darf auf ihrer Pflegestelle bleiben. Wir wünschen ihr ganz viel Glück und ein schönes Hundeleben mit Ihrer Familie.

 Marta-1--4-

14. Januar  2012

Marta ist eine total liebe und sanfte junge Hündin ohne Aggressionen. Sie liebt einfach Menschen vom ganzen Hundeherzen. Sie ist ausgeglichen und lernt gern und schnell. Sie nimmt nichts vom Tisch, auch wenn sie alleine ist und die Möglichkeit  hätte, auf der PS darf sie ins Bett was sie auch gerne macht. Als sie zu Besuch bei Bekannten war , wollte sie erst auf die Couch, es hat  gereicht nur einmal zu sagen: „Nein, darfst Du nicht“ und sie hat es  sofort akzeptiert. Sie ist sehr freundlich, mag die Nähe zu Menschen, gestreichelt zu werden, ist aber dabei nicht aufdringlich. Eigentlich eine unkomplizierte Hündin die zu Hundeanfängern darf.

Die Antibiotikagabe ist schon zu Ende, im Moment muss sie noch die Augentropfen zu Ende nehmen, was sie mit Geduld erträgt, aber sobald sie die Flasche sieht versucht sie die Augen mit Pfoten zu verstecken :-)

Marta-1

01. Januar 2012

Marta kam heute auf der Pflegestelle an!

30. Dezember 2011

Am 23.12.2011 kam die Nachricht dass Marta keine Milben hat und die Hautveränderungen zu 90% eine Nahrungsallergie sind. In Polen hat sie deswegen keine Chance auf Vermittlung, selten ist irgendeiner bereit, für einen Hund ein extra gutes Futter zu kaufen. Die Hautveränderungen werden immer besser, sie bekommt noch Antibiotika.

Sie ist sehr freundlich und sehr offen zu Menschen, sucht dringend eine PS oder ein Zuhause.

Marta-1--2-

Marta-1--3-

Marta-1--5-

19. Dezember 2011

Marta- eine Hündin die ca.4-5 Jahre alt ist wurde von einem Mann im TH abgegeben der behauptete er hat sie gefunden. Hündin kam in einer Quarantäne da sie Hautveränderungen hat und abgeklärt  werden müssen, ob es sich um eine Allergie oder evtl.  um Haarbalgmilben handelt.

Marta ist eine zierliche, liebe Hündin.

Marta-1--6-

Marta-1--7-

Marta-1--8-

Hinterlasse eine Antwort