original
4f1e0e350194c363med

Merlin

Zuhause in der Schweiz, im März 2011, über die Regenbogenbrücke gegangen im  August 2011

05.08.2011

Merlin hat gestern seine letzte Reise angetreten. Er hatte wohl einen Schlaganfall mit Gehirnblutung und wurde eingeschläfert. Schlaf schön Merlin.

 31f27e08feef5dd5med

752c95b0d08b3297

30.03.2011

Merlin hat ein neues Zuhause in der Schweiz gefunden und ist gestern umgezogen. Er teilt sich sein neues Zuhause mit der Hündin Nala und einer Katze.

ddd1dcd4a9fdb0be

c33df7ef839676b5

 27.11.2010

Merlin hat eine Pflegestelle in der Schweiz gefunden. Nach einem kurzen Zwischenstopp mit Übernachtung in Deutschland wird er morgen bei dieser einziehen. Merlin wurde von der SOS-Dalmatinerrettung übernommen . Hier ein erster Bericht der PS:

Merlin kam in einem sehr erschreckenden Zustand zu uns: apathisch, nicht ansprechbar, ziemlich mager und sehr schwach. Dies änderte sich schnell: Merlin wurde innerhalb kurzer Zeit stubenrein, hat etwas zugenommen und ist kaum mehr wiederzuerkennen.

Er hat sich sehr schnell eingewöhnt, ist sehr anhänglich und verschmust (am liebsten würde er den ganzen Tag mit dem Köpfchen auf dem Schoß liegen bleiben und sich kraulen lassen) und genießt die neue Sicherheit und Geborgenheit. Andere Hunde interessieren ihn nicht sonderlich beim Gassigehen (auch spielen ist für ihn- vielleicht auch altersbedingt- nicht interessant), er ist aber sehr verträglich mit unserer Hündin Phoebe und hat auch bei den Katzen durch seine vorsichtige Herangehensweise keine Probleme. Draußen orientiert sich Merlin stark an unserer Hündin und erkundet gerne mit ihr gemeinsam die Natur. Er geht gut an der Leine und darf auch ohne Leine laufen. Merlin hinkt etwas und kann keine ganz langen Spaziergänge mehr machen (nicht länger als eine Stunde). Seine gesundheitlichen Probleme werden orthopädisch betreut und müssen auch langfristig weiterverfolgt werden. Dank der Akupunktur läuft er viel besser und auch die Schüsslersalze, die er seit Neuestem bekommt, tun ihm gut.

Merlin ist sehr neugierig und sehr anhänglich. Ihm entgeht keine Bewegung und am wenigsten die Geräusche, die ihm sagen, dass gerade Essen zubereitet wird. Alleine Zuhausebleiben und auch Autofahren machen ihm keine Probleme.

Mit Kindern hat er keine Probleme, da er aber seine Ruhe braucht, wäre eine Vermittlung mit älteren Kindern vorteilhaft. Insgesamt ist Merlin ein liebenswürdiger Hund mit einer sehr freundlichen Art, den man einfach mögen muss. Wir wünschen uns für ihn einen ruhigen Platz, ideal wäre bei älteren Leuten, ist aber kein Muss. Auch ein Leben mit einem Artgenossen wäre ideal für ihn, aber nicht zwingend erforderlich.

2eff9e5fd3e16455med

3.11.2010

Merlins Gesundheit hat sich soweit stabilisiert dass der Arzt ihn kastrieren konnte .

Merlin hat die Kastration so weit gut überstanden , ist noch etwas schlapp und müde aber das wird schon . Er hatte sehr schlechte Zähne gehabt und die Ärztin hat im drei lockere gezogen und die anderen schön weiß gemacht. Merlin braucht ein Zuhause, wo er in Ruhe zu sich kommen kann und wo man ihm die Zeit gibt sich von den ganzen Strapazen zu erholen. Er ist noch sehr schwach und hat in der HP in kurze Zeit auf einmal sehr viel abgenommen.

1bdc22d1f805594emed

4f1e0e350194c363med

31f5dbe78fb4b8bbmed

10.10.2010

Merlin kam in die Klinik am 24.09.2010 , wog 21 Kg , wurde am 3.10 entlassen und kam noch ziemlich schwach in einer Hundepension in Polen. Seine Leukozyten waren noch etwas erhöht , aber laut TA bei seinem Zustand und seiner Vorgeschichte ist es normal.

Er lebte gemeinsam mit Selena und Helios in einer Hunepension mit Ziegen, Kaninchen und Katzen. Er ist ziemlich verspielt und total lieb. Merlin versteht sich auch mit den anderen Tieren, die in der Pension leben und bleibt auch mal ganz brav zu Hause.

SONY DSC

7.09.2010

Merlin ist ein Notfall. Er wurde total abgemagert und geschwächt auf der Straße gefunden und sofort in einer Klinik gebracht. Merlin ist ein ganz lieber Rüde. Er zeigt keine Aggressionen und kommt langsam zu sich. Im Moment ist er noch nicht kastriert, da er viel zu schwach für eine OP ist. Der Arzt schätzte ihn anfangs auf ca. 5-6 Jahre, später auf ca 8 Jahre.

32af60955319bcc5med

5065ab3fbc8eff1fmed

Hinterlasse eine Antwort