original
IMG_5082

Milka ( Divalinor Daybreak)

Milka ist eine Abgabehündin aus Deutschland von Privat. Sie stammt von einer VDH/FCI Zuchtstätte und kam zusammen mit ihrem Sohn  zu uns. Sie war früher sehr erfolgreich auf Ausstellungen, leider hat sie das nicht davor bewahrt, zum Wanderpokal zu werden.

Für eine bessere Ansicht der Bilder, bitte auf das jeweilige Foto klicken

Name: Milka
Geschlecht: Hündin
Alter: 8,5 Jahre
Ort: Auf Pflegestelle bei Dresden
Andere Hunde: Kein Problem                                                                                                                                                                       Katzen: nicht getestet
Autofahren: problemlos
An der Leine gehen: Gut
Benehmen im Haus: Milka weiss sich im Haus zu benehmen.
Besonderheiten: –

19.01.2016

Von unserer Milka haben uns wunderschöne Fotos erreicht :-)

Es geht ihr gut und sie genießt ihr tolles neues Leben ohne Zwinger und mit vielen tollen Ausflügen durch Wald und Feld :-)

Schön zu sehen, wie Milka durchgestartet ist! Liebe Grüße an Frauchen und danke für dieses tolle Zuhause!!! :-)

 

12506550_673724772769293_1613851068_n

12516207_673724769435960_1583277273_n

12516235_673724762769294_1626154972_n

12516585_673724766102627_873970609_n

23.07.2015

Milka hat ihr Zuhause gefunden, sie hat sich in Pflegefrauchens Herz geschlichen und  wird von der Pflegestelle übernommen und darf für immer  bleiben. :-)

IMG_5354

17.07.2015

Heute haben wir zwei deutsche Notpünktchen von Privat übernommen.

Die beiden hübschen Braunpunkte sind Mutter und Sohn und stammen aus einer deutschen VDH/FCI Zuchtstätte. Vor einiger Zeit wurden sie von einer Familie übernommen, die eine Verkaufsanzeige für die beiden Hunde im Internet gesehen hatte. Zu diesem Zeitpunkt waren beide schon in einer Art Hundepension gelandet, mit einem Fuß fast im Tierheim.

Die Hündin, Milka, heisst eigentlich Divalinor Daybreak, sie ist am 22.12 2006 geboren und hat in ihrem Leben unzählige Titel auf Ausstellungen gewonnen. (INT CH, BY Grand, CH, Baltic CH, EST CH, LT CH, UA CH, BY CH, MD CH, RUS CH, LV CH, BY Breed CH, BY JU CH, UA JU CH, MD JU CH) Leider hat sie die lange Liste ihrer Erfolge nicht vor einem bewegten Leben bewahrt. :-(

Der Rüde, Sohn aus dem A Wurf von Milka, wurde am 25.04.2012 geboren und heißt mit vollem Namen Aruba Trade Wind vom XXXXXXX, auch er kennt kein Leben im Haus, hat seine bisherigen drei Jahre nur im Zwinger und auf dem Grundstück verbracht, bis er schließlich -genau wie seine Mutter -von der Züchterin abgegeben wurde.

Von der Züchterin, wo sie ausschließlich draußen lebten und Milka nur ins Haus kam, wenn sie einen Wurf Welpen hatte, wanderten sie in eine Art Übergangszuhause/Hundepension. Auch hier lebten sie wieder im Freien, der Rüde wurde als Deckrüde angeboten, beide Hunde standen auch im Internet zum Verkauf.

Eine Familie, die auf der Suche nach einem Dalmirüden war, besuchte die beiden Anfang dieses Jahres in der Hundepension und obwohl sie eigentlich nur einen Rüden wollten, brachten sie es nicht übers Herz die Hündin dort zu lassen, den ihnen wurde gesagt, dass sie sonst ins Tierheim wandert. So wanderten Aruba und Milka wieder weiter und lebten bei der Familie am Haus auf dem Hof, teils im Zwinger. Sie hatten dort aber im Grunde kein schlechtes Leben, begleiteten Frauchen beim Joggen, auf dem Hof war immer etwas los und sie waren nicht alleine sich selbst überlassen. Ein Leben im Haus blieb ihnen aber weiterhin versagt.

Nun haben sich die Lebensumstände der Familie drastisch geändert und wir haben heute beide Hunde von der Frau übernommen. Zum Glück lag ihr etwas am weiteren Schicksal der beiden Braunpünktchen und so war sie bereit, die Hunde an uns abzugeben. Wir danken ihr an dieser Stelle für die Zusammenarbeit! Sie hatte wohl auch versucht mit der Züchterin Kontakt aufzunehmen, aber diese war leider nicht am weiteren Schicksal ihrer Hunde interessiert. :-(

Aruba und Milka fahren nun auf zwei Pflegestellen und wir werden weiter über sie berichten. Natürlich suchen beide auch ein liebevolles Endzuhause, aber bitte im Haus und nicht auf dem Hof oder in einem Zwinger. Diese Zeit soll nun für immer vorbei sein.

IMG_5081

IMG_5082

b986f8236ae1bcdbcda5ac7734ed4ffa

Milka auf der Fahrt zur Pflegestelle, tiefenentspannt! :-)

IMG_5083

Milka zu ihrer Zeit als Ausstellungshund

cache_2420892465

Kommentare sind deaktiviert.