original
perdita--3-

Perdita

Von SOS- Dalmatynczyki, vermittelt in Polen, im März 2012. Perdita wurde wahrscheinlich ausgesetzt und landete im Tierheim. Sie ist ein unkomplizierter Sonnenschein und hat sehr schnell ein neues Zuhause in Polen gefunden. Wir freuen uns sehr für die liebe Maus!!

27.08.2014

Unsere kleine Perdita ist über die Regenbogenbrücke gegangen.:-(
Perdita, die  2012 ihr Zuhause in Polen gefunden hatte, ist sehr schwer erkrankt. Obwohl ihre Familie sofort reagiert hat und die Tierärzte alles unternommen haben um Perditas Leben zu retten, konnte der süßen Maus nicht mehr geholfen werden.
Perditas Familie ist unendlich traurig und wir wünschen ihnen viel Kraft in diesen schweren Tagen.
Schlaf gut, kleine Perdita :-(
10628550_657982814279035_1478713081618854748_n

6. September 2012

Perdita hat uns liebe Grüße und Fotos aus dem Urlaub geschickt:

 perdita_zuhause_2012090601

perdita_zuhause_2012090602

perdita_zuhause_2012090603

perdita_zuhause_2012090604

perdita_zuhause_2012090605

perdita_zuhause_2012090606

01. März 2012

Perdita hat ein Zuhause in Polen gefunden , dürfte gestern Abend umziehen , wir werden berichten.

 

27. Februar 2012

Perdita musste heute wieder in die Klinik, sie hatte  einen sehr stark geröteten Bauch und kratzte sich ständig. Es hat sich rausgestellt, dass sie eine starke Pilzinfektion hat und es muß dringend behandelt werden ( Tabletten, Salben und Bäder ) Am besten wäre es, wenn sie von anderen Hunden isoliert werden würde .

Perdita wurde vom Arzt diesmal auf 1-2 Jahre älter geschätzt, als im Tierheim angegeben.

Die süße Maus braucht eher ein ruhiges Zuhause und am besten ohne andere Hunde und Katzen , sie ist nicht aggressiv aber sie braucht einfach die Ruhe. Madam schläft gerne und will nicht so richtig mit anderen Hunden spielen, sie ist so eine kleine Diva die zu Menschen total lieb ist aber zu anderen Hunden manchmal zickig sein kann.

Perdita braucht drinegnd ein Zuhause in dem sie betüddelt werden kann und ihre Menschen für sich alleine haben kann , am besten ohne kleine Kinder.

0c1c6d32be453421med

0ee83a73dd7b9af1med

18f8a04d46acc67dmed

32dd88e94433b911med

c86123c4d4f5ef26med

 

27. Januar 2012

Perdita war gestern beim TA, da sie fast vier Wochen lang umher geirrt ist, bis ein Mann sie fangen konnte und da sie noch nicht kastriert ist, wollten wir abklären, ob sie vielleicht nicht trächtig sein könnte. Es wurde ein Ultraschall gemacht, das negativ war, aber zu 100 % können es die TÄ nicht ausschließen, deswegen, wenn Blutwerte ok sein werden, wird sie noch so schnell wie möglich kastriert. Sie ist eine zierliche, schlanke Hündin, sehr freundlich zu Menschen, brav im Auto und auch in der Praxis. Ohne zu zucken hat sie alles beim TA mit sich machen lassen, nicht mal bei der Blutentnahme und Ohren sauber machen hat sie gepiept.

Sie hat für eine Woche für die Ohren Surolan bekommen, die waren nicht entzündet, aber schon sehr dreckig. Und ein Medikament für die Pfoten, weil die vom Laufen und der Kälte entzündet sind. Perdita hat einen gesunden Appetit, frisst sehr gerne Trockenfutter. Sie ist eine sehr saubere Hündin, sie will nicht mal im Garten ihre Geschäfte erledigen, man muss mit ihr an der Leine zum “Gassigehen” rausgehen.  Gegenüber anderen Hunden war sie etwas schüchtern und reserviert, aber das wird sich nach ein paar Tagen bestimmt ändern. Wenn sie in Ruhe gelassen werden will, dann kann sie das schon dem Einen oder Anderen deutlich zeigen. Menschen gegenüber ist total verschmust und sehr sehr lieb.

Perdita wurde bestimmt ausgesetzt, als sie einen Mann gesehen hat, der aus dem Auto ausgestiegen ist, war sie kaum zu halten und man hat ihr angesehen, wie sie sich gefreut hat, weil sie gedacht hat, es ist ihr Herrchen und als sie gemerkt hat dass sie falsch liegt, man konnte in ihren Augen sehen, wie enttäuscht und traurig sie auf einmal geworden ist.

 

27. Januar 2012

Perdita ist heute spät am Abend in die Pension gekommen. Sie ist ein wenig verunsichert und schüchtern.

Wir lassen sie erst ankommen und werden sie am WE besuchen kommen und dann werden wir etwas mehr über sie berichten.

 Perdita_1

Perdita2

22. Januar 2012

Perdita ist ca. 2007 geboren, ca. 50 cm groß. Sie wurde ausgesetzt und befindet sich seit dem 13.01.2012 im Tierheim.

Sie ist eine sehr freundliche und total liebe Hündin, geht gerne und sehr gut an der Leine spazieren. Perdita ist verträglich mit anderen Hunden, ausgeglichen ohne Ängste. Eine unkomplizierte Hündin die gut für Hundeanfänger sein könnte.

 perdita

perdita--2-

perdita--3-

 

 

Hinterlasse eine Antwort