original
167009781_2_644x461_dalmatynczyk-oddam-w-dobre-rece-dodaj-zdjecia

Tamara

Die ca. achtjährige Dalmatinerhündin Tamara wird von ihrer Familie im Internet angeboten wegen Umzug. Wir haben nur die Angaben der Familie, mehr wissen wir nicht. Wir suchen dringend einen Endplatz für die arme Maus, damit sie nicht als Kettenhund endet.

Für eine bessere Ansicht der Bilder bitte auf das jeweilige Foto klicken

18.08.2014

Kurz bevor Tamara bei ihrer Familie von unserem Fahrer abgeholt werden sollte, hat die Familie bei Magda angerufen und alles abgesagt.

Sie gehen nun nicht mehr ins Ausland und werden Tamara deshalb behalten.

Wir wissen nicht, inwieweit diese Geschichte der Wahrheit entspricht, können nur hoffen, dass es Tamara gut geht und sie wirklich bei ihrer Familie bleiben darf.

 

29.07.2014

Unsere Mädels in Polen beobachten immer die gängigen Internetportale um auch dort auf Dalmatiner zu achten, die in Not geraten sind und/oder ein neues Zuhause suchen.

Nun ist ihnen die ältere Hündin Tamara aufgefallen. Weil die arme Maus uns so leid tut, wollen wir versuchen, ein Zuhause für sie zu finden.

Hier der Text  von Tamaras Familie: „Schöne und brave Hündin sucht ein neues Zuhause. Auf Grund eines Umzugs können wir sie leider nicht weiterhin halten.  Tamara ist eine achtjährige Dalmatinerhündin, ruhig und brav, sie liebt die Gesellschaft der Menschen und gestreichelt zu werden. Der ideale Begleiter für Kinder. Sie könnte auch als Wachhund ihr Grundstück bewachen.“

Wenn man so einen Text mit etwas Hintergrundwissen über die Situation in Polen liest, dann stellen sich einem direkt die Nackenhaare auf. Tamara läuft nun Gefahr, auf irgend einem Hof zu landen, schlimmstenfalls an der Kette, vielleicht als Kinderspielzeug – solange bis sie für die Kinder uninteressant geworden ist – dann vergessen in irgend einem dunklen Schuppen oder, wie gesagt, als Kettenhund.

Wir wissen wirklich nichts über die arme Maus, wir wissen auch nicht ob das Alter von 8 Jahren stimmt, oder ob sie älter ist. Alles was wir haben ist die Beschreibung der Familie, die sie nun loswerden möchte und die beiden Fotos.

Wenn jemand ein wirklich gutes Werk tun möchte und der alten Dame Tamara ein ungewisses Schicksal ersparen möchte indem er ihr ein Zuhause bietet, dann werden wir mit der Familie Kontakt aufnehmen und versuchen, Tamara dort herauszuholen. Hier sind wirkliche Tierschützer gefragt, die ein Tier aufnehmen, von dem man noch nichts weiß, einfach nur aus dem einen Grund, dass es Hilfe braucht.

167009781_1_644x461_dalmatynczyk-oddam-w-dobre-rece-chelmno

167009781_2_644x461_dalmatynczyk-oddam-w-dobre-rece-dodaj-zdjecia

Kommentare sind deaktiviert.