original
ed804cedd60c9e6emed - Kopie

Tarek

Tarek, ca.2 Jahre alt, zu Hause in Polen, im August 2011

28.11.2011

Uns erreichte eine Nachricht, dass Tarek an Epilepsie leidet , er wird jetzt untersucht und liebevoll Zuhause betreut.

09.08.2011

Tarek endlich Zuhause in Polen

37bfa0d518313ad2med

f8d5340c01d644femed

5.08.2011

Tarek wartet in einer Hundepension immer noch auf sein Zuhause

3dc99572357ff956med - Kopie

6d1b870c7ca81cafmed - Kopie

22fac98b618eef2amed - Kopie

ed804cedd60c9e6emed - Kopie

28.05.2011

Tarek ist ca. 2 Jahre alt , 2009, wurde vom Tierfänger von der Straße ins Tierheim gebracht .

Er ist ein total lieber und gut erzogener Rüde, geht super schön, ohne zu ziehen an der Leine, sein Gang ist sehr elegant, er selbst ist eher ein ruhiger ausgeglichener Rüde .

Tarek noch im Tierheim:

bc6befbb49694fcamed

a1d01a89ed59461amed - Kopie

Tarek am ersten Tag in Freiheit:

Seine Krallen waren sehr abgelaufen und er selbst deutlich unterernährt, was zeigt, dass er lange auf der Straße gelebt hat und viel gelaufen ist. Vermutlich aus dem Auto rausgeschmissen, ausgesetzt und dann viel hinter dem Auto her gerannt.

Im Auto war er total ruhig, saß hinten zusammen mit einer Hündin, „Santa“, die wir auch aus dem gleichen Tierheim mitgenommen haben. Beide kannten sich vorher nicht , haben aber im Auto sich ohne Probleme vertragen und sofort befreundet. Zu Hause angekommen wusste Tarek sofort was zu tun ist, er hat sich ein Platz auf der Couch ausgesucht. Leider war er so schwach, dass er nur mit dem Kopf und Oberkörper sich drauf gelegt hat und die Kräfte haben nicht gereicht, um ganz drauf zu springen.

Er ist Menschen gegenüber sehr freundlich, wir konnten ihn auch am nächsten Tag ohne Probleme zu Hause alleine lassen. Draußen hat er mit uns gespielt und war ohne Probleme im Freien abrufbar.

Tarek ist ein großer und wirklich gut gebauter junger Dalmatiner. Auch beim Baden gab es keine Probleme, so richtig hat es ihm nicht gefallen, aber er hat es mit Geduld ertragen.

Tarek musste am nächsten Tag in eine Pension nach Warschau mit dem Zug fahren, auch das hat er mit Bravur bestanden. Er wurde in der Klinik untersucht , er ist gesund , muss aber sich etwas erholen und etwas zunehmen, bevor er kastriert wird .

Tarek kann zu Kindern, zu Hündinnen auch kein Problem, auch zu Rüden, aber da versucht er ganz leicht die Dominanz zu zeigen, was aber beim ihm gar nicht aggressiv ist und sehr leicht in den Griff zu bekommen ist. Tarek reagiert sofort, wenn man mit ihm schimpft und weiß sofort, sich zu benehmen.

02fb4a755d31c40bmed

9ed2fbf6c8697044med

e5bbbab0b600343dmed

Hinterlasse eine Antwort