original
ff939d03f04309acmed

Wiki/Lisa/Amy

Lisa-Wiki ca 8 J.alt/ in DE seit 09.09.2012/ Verm.07.10.2012

 

Für eine bessere Ansicht der Bilder bitte auf das jeweilige Bild klicken

26.01.2016

Von Amys Frauchen haben wir neue Bilder der hübschen Maus bekommen und ein kurzes Update:

„Hallo, Amy geht es super. Wir haben weiterhin das Gefühl, dass sie jeden Tag jünger wird. Sie ist außerdem eine echte Kuschelmaus und schläft jede Nacht an mich gekuschelt im Bett (obwohl ursprünglich eigentlich klar war, dass der Hund nicht ins Bett kommt 😉 )
Gerade ist sie nur etwas unglücklich über die gefrorenen Wiesen, die mag sie überhaupt nicht. Sie humpelt dann nur hinter einem her und guckt als würde sie fragen „gibt es denn keine Alternative?“ , haha.
Da ich prinzipiell nie ein Handy beim Gassi gehen dabei habe, musste ich feststellen, dass ich eigentlich nur schlafende Bilder von Amy habe. Ich werde mal versuchen, daran zu denken ein paar Bilder in Aktion zu machen :) Bis dahin gibt es leider nur entspannte Bilder.Ich hoffe es geht ihnen allen gut?! Danke für ihr tolles Engagement.Liebe Grüße, Amy und Juliana“
12571253_343591385811183_104947574_n
12571341_343591282477860_902971656_n
12571375_343591359144519_1261753631_n
12576104_343591379144517_1264994167_n
12576230_343591345811187_1252618619_n
12576333_343591275811194_160297757_n
12583665_343591315811190_1449718739_n
12606967_343591292477859_1925828309_n
12606997_343591302477858_908413207_n
12607013_343591329144522_1158451124_n
12626095_343591392477849_2117605706_n
12626101_343591375811184_755019747_n

06.01.2015

Wir haben Post von Amy(Wiki Lisa) und von Frauchen Juliana bekommen. :-)

Hallo liebes Dalmatinerschutz-Polen-Team,
Amy (Wiki/Lisa) und ich haben uns lange nicht mehr gemeldet, also dachten wir, es ist mal wieder Zeit
Uns geht es einfach nur super. Im Juni 2014 haben wir Zuwachs bekommen, unser Kater Sam aus einer spanischen Tötungsstation ist bei uns eingezogen und mittlerweile sind Amy und Sam ein richtig gutes Team geworden.
Silvester haben beide tapfer überstanden, so schnell wirft die Beiden nichts aus der Bahn.
Wir hoffen, dass es Ihnen allen auch gut geht.
Anbei ein paar aktuelle Bilder.

Liebste Grüße,
Juliana, Amy und Sam

Liebe Grüße an Euch vom ganzen Team von Dalmatinerschutz Polen! Schön, zu lesen und zu sehen, dass es Euch gut geht!!!! :-)

10893694_10152979330852103_1145270326_n

10917558_10152979328312103_1780473502_n

10917629_10152979329092103_1070102363_n

10921658_10152979332672103_1101785894_n

10921789_10152979330942103_1477726074_n

10922242_10152979334182103_1124490676_n

10922251_10152979331417103_2102907542_n

10904363_10152979330707103_1663612116_n

04.10.2013

Amys Frauchen hat uns tolle Bilder von der hübschen Maus und ein paar Zeilen geschickt:
„Hallo Beate und das ganze Team,
nachdem ich jeden Tag verfolge, wie vielen Hunden sie täglich helfen und auch immer wieder schöne Bilder wie zB von Norris sehe, habe ich gedacht, ich müsste mich auch mal wieder melden 😉 Uns gehts einfach nur super :) …viel mehr gibt es eigentlich gar nicht zu berichten. Amy geht es gesundheitlich sehr gut und sie fühlt sich hier sichtlich wohl :) Ich habe ein paar Bilder mitgeschickt.
Wir wünschen allen Vierbeinern und Ihnen weiterhin viel Erfolg!
Liebste Grüße, Juliana und Amy“

20130913_143506

20130918_150433

20130920_135558

20130920_135707

20130923_111952

15.06.2013

Das Frauchen von Lisa/Wiki, die jetzt Amy heißt, schickt uns tolle Fotos und einen kurzen Bericht:

„Wir sind umgezogen. Die neue Wohnung ist toll und Amy hat jetzt sogar einen eigenen riesigen Garten. Um uns herum ist Feld für tolle Spaziergänge. Die Wohnung ist außerdem größer und sie hat sogar einen Wintergarten, so kann Amy also auch bei Regen die Vögelchen beobachten, wobei ihr Regen mittlerweile auch gar nichts mehr ausmacht. 😉 Amy ist gerade leider ein bisschen moppelig, aber jetzt gibt es statt normaler Leckerlies Karotten, die findet sie genauso klasse 😉                     Liebste Grüße, Juliana und Amy“

20130211_092112

20130316_083839

20130410_071630

20130418_172336

20130425_183455

20130518_173754

20130405_160914

19.02.2013

Wir haben ein Bericht und schöne Fotos von Amy ( Lisa/Wiki) bekommen: „Ich wollte nur mal wieder ein bisschen berichten, wie es Amy geht. Ihr geht es super. Wir besuchen zur Zeit die Hundeschule. Momentan hat sie leider nicht sooo viel Spaß, da sie zwischendurch immer wieder sehr friert (trotz Mantel). Aber sie hat Freude an der Arbeit und vergisst währenddessen die Kälte. Hoffen wir, dass es bald wieder wärmer wird…Ab und an darf sie auch mal zu uns ins Bett kriechen, am liebsten liegt sie dann komplett (inklusive Gesicht) unter der Bettdecke, das findet sie super, haha. Sie kommt aber nur rein, wenn wir sie rufen und es ihr erlauben, „ungefragt“ ist sie brav und bleibt auf ihrem Platz. Sie hat mittlerweile die Wahl zwischen Couch und Körbchen. Und seit wir ihr ein neues Kissen gekauft haben, liegt sie sogar regelmäßig in ihrem kuscheligen Körbchen, von ganz alleine. Ansonsten geht es uns einfach nur gut und wir genießen die gemeinsame Zeit. Liebste Grüße, Juliana und Amy“

 a669e09ed02067c9med

a918eb89672ba3d9med

d56404acbdf84c39med

07.10.2012

Lisa-Wiki hatte heute Besuch aus Gießen. Juliana hat die süße Maus im Internet gesehen und konnte nicht anders, als sich auf den Weg zu machen, um Lisa auf der PS zu besuchen. Nach einem schönem Spaziergang war schnell uns allen klar,dass die Juliana und Lisa-Wiki zusammen gehören. Lisa-Wiki durfte dann mit Frauchen nach Hause fahren.
Wir wünschen Dir viel Glück !!!!

3f074b50fe7b1f24med

18.09.2012

Bericht aus der Pflegestelle: Lisa, die laut Impfausweiß Wiki heißt ,ist nun gut eine Woche bei uns, sie ist sehr lieb zu meinen Kindern 6 und 8 Jahre, auch zu unserer Katze ist sie freundlich genauso wie zu unserem Punktemann Dean.  Wiki hat sich super eingelebt, kommt gut mit unserem Tagesablauf zurecht. Wiki ist unser Engelchen, sie ist schlau, denn sie merkt schnell was man von ihr möchte und hört auch sehr gut auf ihren Namen „Wiki“, auch bringt sie schon einige Kommandos mit ,wie Sitz, Platz und Pfötchen geben, sie müßte sie nur noch auf Deutsch lernen. Auch bleibt sie ohne Probleme mit Dean alleine, kein bellen, kein jaulen, sie schläft dann einfach. In der Wohnung ist sie ruhig, sie bellt nie und läuft auch nicht die ganze Zeit durch die Wohnung. Wiki liebt alle Menschen, es wird fleißig gewedelt und bei großer Freude auch gelacht, wie sich das halt für so einen richtigen Dalmi gehört. Draußen war sie bis jetzt zu allen Hunden freundlich, egal ob Hündin oder Rüde.Sie ist stubenrein, hält nachts ca. 8 Stunden aus, sie hat noch nie in die Wohnung gemacht. Wiki geht gerne spazieren aber wirklich spazieren, sie ist nicht mehr übermäßig aktiv. Autofahren macht ihr auch nix aus, einfach ein Engelchen!!!!!! Auch hat sie vor nichts Angst, sie ist auch nicht schreckhaft, ich würde sagen, ein gut sozialisierter Hund. Also Leute meldet euch für Wiki!!!!!!!!Sie ist ein absoluter Hauptgewinn, der ein tolles Heim verdient hat und ihr werdet einen tollen Dalmatinerengel bekommen!!!!!!!

f27b543d9d128849med

ff939d03f04309acmed

09.09.2012

Lisa, die eigentlich auf Wiki reagiert, ist heute auf Pflegestelle nach Haltern am See gefahren.Wir werden in Kürze berichten.Wiki ( auf dem Bild rechts) unterwegs mit Henryk.

869a71495a71fcfdmed

 

02.09.2012

So sieht Lisa nach ein paar Wochen im Tierheim aus!!! Endlich dürfte sie das Tierheim verlassen und zu Magda nach Hause fahren. Sie hat schreckliche Druckstellen vom Liegen auf dem Beton, am Schwanz hat sie eine offene Wunde, die sie sich in dem viel zu kleinem „Käfig“ auf der Krankenstation, wo sie nach der Kastration war, zugezogen hat!!! Sie hat in den paar Wochen sehr viel abgenommen, hat Blasen- und Ohrenentzündung. Magda geht morgen mit ihr zu ihrer Ärztin. Lisa ist vom Charakter fast wie Sega, einfach nur lieb und ruhig. Sie fährt gut im Auto mit, verträglich mit anderen Hunden, eine Katze draußen hat sie nur kurz angeguckt und wollte gar nicht zu ihr. Sie ist sehr verfressen, aber wen wundert es!!!???? Trotzdem hat sie keinen Futterneid und die Hündin von Magdas Mama konnte auch ganz in Ruhe neben ihr fressen, nur beim Füttern aus der Hand will sie manchmal schneller sein, als die andere Hündin. So geht es den Hunden in machen Tierheimen in Polen. Auch wenn dort die Hunde nicht eingeschläfert werden dürfen, sterben sie sowieso nach kurzer Zeit. Magda hat heute noch betteln müssen, damit die Leute ihr endlich die Hündin rausgeben!

2b32cf0b737f94aemed

4782fd4d3794da4emed

bc50d6e4989ec497med

 

02.09.2012

So hat Lisa am 12.08.2012 ausgesehen.  Magda durfte sie zu dem Zeitpunkt noch nicht rausholen, weil sie immer noch von der Polizei nicht zur Vermittlung frei gegeben worden ist und Magda durfte nur mit ihr spazieren gehen und wir durften auch die Fotos nicht veröffentlichen!!! Auf dem Spaziergang hat Magda die Möglichkeit gehabt, Lisa auf Kinder und andere Hunde zu testen. Alles positiv, zu Kindern sehr lieb, sie konnten sie streicheln und sie wedelte dabei mit dem Schwanz. Auf andere Hunde hat sie nicht reagiert, auch nicht gebellt, als sie von anderen angebellt wurde. Beim Fressen, natürlich wie ein Dalmi etwas verfressen, aber wen wunderst es, im TH kriegen die Hunde nicht besonders viel Futter, aber beim Fressen konnte  Magda ihr sogar die Hand in den Napf stecken und Futter rausholen und sie blieb ruhig. Eigentlich eine liebe und unkomplizierte Hündin.

2f8b17e512743119med

3ac587ab10b91b6bmed

86321433837ff406med

 

 

Auch die kleine Lisa kriegen wir zurzeit nicht aus dem Tierheim raus!! Gegen den Ex Besitzer wird ermittelt, weil er Lisa vor dem Tierheim ausgesetzt hat und wir warten auf das grüne Licht von der Polizei. Sobald Lisa das TH verlassen darf, werden wir sie in einer Pension unterbringen!!!! Traurig, was man den Hunden antut und das von beiden Seiten, Ex-Besitzer und Tierheim, wenn die an das Wohl des Hundes denken würden, dann hätten sie uns erlaubt, sie dort rauszuholen und wenigstens in einer Pension unterzubringen. Wir werden berichten, sobald wir was Neues erfahren .

 

Lisa wurde von den Tierheimarbeitern am Tierheimzaun festgebunden aufgefunden. Verlassen und einfach entsorgt, wie ein paar alte Schuhe. Sie wird auf ca 8 Jahre geschätzt, hat ein blaues und ein braunes Auge. Die arme Maus sitzt in einem kleinen Zwinger mit mehreren Hündinnen zusammen, und bis jetzt gab es keinen Streit unter den Mädels. Lisa ist ganz neu im Tierheim und darf vor dem 31 Juli nicht vermittelt werden. Leider wissen wir nicht viel über das kleine Dalmi-Mädchen, optisch sieht es nicht danach aus, dass sie ein schönes Leben hatte. Sie ist unterernährt, ihre Krallen sind in katastrophalem Zustand, kaum Muskulatur. Zurzeit versucht sie sich ihren Platz im Zwinger zu finden und mit der TH Situation klar zu kommen. Sobald wir etwas Neues erfahren, werden wir berichten.

04ca2cf1f87053ebmed

9c177933975b8002med

53afbd157419de42med

 

Hinterlasse eine Antwort